Nachhaltigkeit

Main content

ETH-Campus Hönggerberg

Nachhaltigkeit ist an der ETH Zürich in Forschung, Lehre und Betrieb integriert und zentraler Bestandteil des Hochschullebens.

Um die vielfältigen Nachhaltigkeitsaktivitäten der ETH besser zu vernetzen, zu fokussieren und sichtbar zu machen, unterstützt die Stabsstelle «ETH Sustainability» seit 2008 Personen und Initiativen, die dazu beitragen, die Nachhaltigkeit an der ETH Zürich zu steigern.

Aktuell: Nachhaltigkeit an der ETH Zürich

Studentische Nachhaltigkeits- woche gewinnt ISCN-Award

14.06.2016 - Die studentische Nachhaltigkeitswoche wurde im Rahmen der diesjährigen Konferenz des International Sustainable Campus Network (ISCN) in Siena mit dem Excellence in Student Leadership Award ausgezeichnet. Vergeben wird dieser Preis an Studierende, die mit ihrem Engagement einen Beitrag zu einem nachhaltigen Campus leisten und andere Studierende und Mitarbeitende dazu anregen, eigene Ideen und Initiativen zu lancieren. Die nächste (und damit fünfte) Auflage der preisgekrönten Nachhaltigkeitswoche findet vom 5. bis 11. März 2017 statt.

Lesen Sie hier den Beitrag im Newsportal der Universität Zürich.

Bea Johnson
Photo: Michael Clemens 

Bea Johnson zu Gast an der ETH Zürich

06.06.2016 - Bea Johnson, Autorin des Buches "Zero Waste Home" besuchte als vierter Gast der Veranstaltungsreihe "Pioneers in Sustainability" die ETH Zürich. Nach ihrem Input stellte sie sich im Rahmen einer Podiumsdiskussion den Fragen der Studierenden und des Publikums.

Hier geht es zur Videoaufzeichnung der Veranstaltung.

Abschlussworkshop Nachhaltige Gastronomie ETHZ

Abschlussworkshop Projekt "Nachhaltige Gastronomie ETH Zürich"

14. April 2016 - Am Abschlussworkshop „Nachhaltige Gastronomie an der ETH Zürich“ nahmen Projektpartner aus der Systemgastronomie und der Hochschulverwaltung sowie weitere interessierte Akteure aus der Praxis, dem NGO-Bereich und anderen Universitäten teil. Studierende der Universität Zürich und ETH Zürich präsentierten ihre aktuellen Befunde aus dem interdisziplinären, von ETH Seed Sustainability in Zusammenarbeit mit dem World Food System Center geleiteten, dreijährigen Projekt. Basierend auf den Befunden entwickelte das Projektteam Strategien, etwa um konsumentenseitige Nahrungsmittelabfälle zu reduzieren. Zuletzt präsentierte das Team einen institutionellen Umsetzungsvorschlag. Der Vorschlag basiert auf einzelnen Projekterkenntnissen und skizziert notwendige Schritte in Richtung nachhaltiger Gastronomie an der ETH Zürich. So werden Systemgastronomen in einem ersten Schritt motiviert, sich an CO2-Reduktionszielvorgaben zu beteiligen. Im nächsten Schritt soll ein ganzheitliches Nachhaltigkeitsprogramm entwickelt werden auf Grundlage von intrainstitutionellem Dialog zu relevanten Aspekten der Systemgastronomie an der ETH Zürich.

Mehr zum Projekt Nachhaltige Gastronomie an der ETH Zürich und zur Gastronomiekommission der ETH Zürich

Ältere Meldungen befinden sich im News-Archiv

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/die-eth-zuerich/nachhaltigkeit.html
Sun Sep 25 09:09:42 CEST 2016
© 2016 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich