ETH-News

Main content

10.02.2016 | News

Die ETH Zürich nimmt Abschied von Jakob Nüesch

Während seiner Präsidentschaft von 1990 bis 1997 prägte der Pharmaforscher mit agrarwissenschaftlichem Hintergrund die ETH Zürich nachhaltig. Jakob Nüesch ist am 4. Februar 2016 in seinem 84. Lebensjahr verstorben. Weiterlesen 

09.02.2016 | Zukunftsblog | 6 Kommentare

In diesem Jahr fliege ich nicht

Viele kennen diesen Zielkonflikt, doch als Umweltwissenschaftler lastet er besonders schwer: Flugreisen ermöglichen Forschenden internationalen Austausch und Projekte zu drängenden Problemen vor Ort, schädigen aber Klima und Umwelt – ein klassisches Dilemma. Es zu lösen, bedeutet Verzicht und Kreativität. Ein Selbstversuch. Weiterlesen 

09.02.2016 | News

Zellen in Mantelgestein gefunden

Eine internationale Meeresexpedition an den Mittelatlantischen Rücken, geleitet von ETH-Professorin Gretchen Bernasconi-Green, entdeckte in einem Bohrkern des Meeresbodens Lebensspuren. Die Geologin erklärt, was dies bedeutet. Weiterlesen 

08.02.2016 | News

Migrationsrouten von Mantelplumes entdeckt

Die Südhalbkugel des Planeten Mars durchlief eine unruhige, durch starken Vulkanismus geprägte Phase. Nun hat ein ETH-Forscher entdeckt, dass die Vulkane nicht zufällig verteilt, sondern entlang von bestimmten Linien angeordnet sind. Diese könnten ehemaligen Wanderrouten von Mantelplumes entsprechen. Weiterlesen 

05.02.2016 | Zukunftsblog | 1 Kommentar

Rohstoffe aus dem Weltraum

Rohstoff-Abbau im All klingt nach Sciencefiction. Tatsächlich entwickeln verschiedene US-Firmen Technologien, um Energie- und Mineralrohstoffe im Weltraum zu erschliessen. Mehrweg-Raketen und ein internationaler Weltraumrohstoff-Vertrag könnten den Weg ebnen zu schier unerschöpflichen Quellen. Weiterlesen 

04.02.2016 | News

Mehr Energieeffizienz für Büros in Singapur

Erstmals haben Forschende in Singapur das Konzept «3for2» an einem Bau realisiert. Das Bürogebäude wurde kürzlich offiziell eingeweiht und dient weiterhin als Forschungslabor. Bis 2018 sollen die Büroräumlichkeiten zu den energieeffizientesten der Metropole zählen. Weiterlesen 

03.02.2016 | Zukunftsblog

«GoEco!» fördert nachhaltige Mobilität

In der Schweiz fällt rund ein Drittel des Energieverbrauchs auf den Verkehr. Unsere Mobilität kostet nicht nur viel, sondern belastet auch Umwelt und Klima. Wärst auch du gern nachhaltiger unterwegs, weisst aber nicht genau wie? Mit der App GoEco! kannst du das eigene Mobilitätsverhalten bewusster planen und optimieren.   Weiterlesen 

01.02.2016 | News

Mit Silber-Atom Licht ein- und ausschalten

Forscher um Jürg Leuthold, Professor für Photonik und Kommunikation, haben den kleinsten integriert optischen Schalter der Welt geschaffen. Durch das Anlegen einer kleinen Spannung wird ein Atom verschoben und der Schalter ist an- oder ausgeschaltet. Weiterlesen 

30.01.2016 | News

Das Gerät mit der feinen Nase

ETH-Wissenschaftler haben die empfindlichsten Analysegeräte für Luft und Gase nochmals deutlich empfindlicher gemacht. Die Instrumente sind damit reif für den Einsatz in der Medizin, der biologischen Forschung und der Forensik. Weiterlesen 

29.01.2016 | News

«Wir wollen junge Menschen für Start-ups begeistern»

An der ETH Zürich findet heute ein begleitendes Event zur Digitalkonferenz «World Web Forum» statt – mit renommierten Rednern wie John Sculley, dem ehemaligen CEO von Apple und Pepsi. Das Departement Informatik organisierte die kostenlose Veranstaltung für Studierende, Auszubildende und Jungunternehmende. Departementsleiter Markus Püschel erklärt, wieso. Weiterlesen 

28.01.2016 | Zukunftsblog | 1 Kommentar

Hehre Hülsenfrüchte (Teil 2): Soja – das schwarze Schaf?

Soja ist die weltweit am intensivsten angebaute Hülsenfrucht – dies im wahrsten Sinne des Wortes. Die Anbaufläche beträgt rund 100 Millionen Hektar; 25-mal die Fläche der Schweiz. Drei Viertel dieser Soja ist gentechnisch verändert. Dennoch ist die Hülsenfrucht nicht nur für Big Business, sondern auch für die Bio-Landwirtschaft interessant. Weiterlesen 

27.01.2016 | News

ETH-Programm wird Standard für Drohnen

Der Informatik-Doktorand Lorenz Meier hat die Software PX4 geschrieben, die bereits heute den Flug vieler Drohnen steuert. Nun hat einer der ganz grossen Elektronik-Hersteller der Welt diese Software zum Standard erhoben. Weiterlesen 

Weitere Meldungen einblenden 
 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/news-und-veranstaltungen/eth-news.html
10.02.2016
© 2016 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich