ETH-News

26.03.2015 | News

Stodola Medaille für Nano-Mediziner

MSV

Alljährlich vergibt das Departement Maschinenbau und Verfahrenstechnik (D-MAVT) die Aurel Stodola Medaille an einen herausragenden Wissenschaftler des Faches. Dieses Jahr wird damit Mauro Ferrari geehrt, der am Houston Methodist Hospital in Texas im Bereich Nano-Medizin forscht und lehrt. Am 1. April spricht er an der ETH Zürich über seine Forschung. Weiterlesen 

26.03.2015 | Zukunftsblog | 2 Kommentare

Of pastures and oil palm

oil palm with seeds

Using pasture lands to develop oil palm cultivation can create a competitive advantage to producers in South America while sparing natural ecosystems, but it will require improvements in the ranching sector to avoid negative indirect effects. Weiterlesen 

24.03.2015 | Zukunftsblog | 1 Kommentar

Sparen Computer Energie?

Smarte Informationstechnologie zeigt Energievebrauch von Geräten an

Computer und Kommunikationsnetze benötigen Strom; sie sind für ein bis zwei Prozent des Weltenergieverbrauchs verantwortlich. Andererseits wird mit ihrer Hilfe Energie in anderen Bereichen eingespart, wobei die «smarte» Informationstechnik zunehmend an Bedeutung gewinnt. Weiterlesen 

23.03.2015 | News

La Bella Vita

Photo: Edith Paol

Die Robotic Industries Association (RIA) verleiht ETH-Professor Raffaello D'Andrea und dem Unternehmer Dean Kamen eine der höchsten Auszeichnungen der Robotikbranche: den Engelberger Award für Technologie 2015. Was ist das Geheimnis von D'Andreas Erfolg? Weiterlesen 

20.03.2015 | News

Ökologiekonzept kritisch überprüft

Grasland-Diversität Bild: flickr.com

Die Biologin Dörte Bachmann erhält den Hans Vontobel-Preis 2015. In ihrer Dissertation untersuchte sie, ob und warum vielfältiges Grasland mehr Biomasse produziert als artenarmes. Das Resultat lässt aufhorchen. Weiterlesen 

20.03.2015 | Medienmitteilung

Mit Blaulicht gegen Männersorgen

Bild: iStockphoto.com

Männerproblem ernst genommen: ETH-Wissenschaftler entwickeln eine Biotech-Lösung gegen Erektionsstörungen. Diese besteht aus einem Genkonstrukt und blauem Licht. Weiterlesen 

19.03.2015 | Zukunftsblog | 12 Kommentare

Die Zukunft, die wir wollen?

Strassenschild "Risk Ahead"

Im September 2015 soll die Weltgemeinschaft einen neuen Orientierungsrahmen für die nachhaltige Entwicklung Post-2015 verabschieden. Nach Auffassung des Schweizer Bundesrates soll der globale Referenzrahmen auch die «planetaren Grenzen» als zentralen Punkt berücksichtigen. Weiterlesen 

19.03.2015 | News

Bestimmte Zellen im Rückenmark kontrollieren Schmerz und Juckreiz

Neuronen

Schmerzsignale werden über das Rückenmark ins Gehirn geleitet. Allerdings kommen nicht alle Impulse an: Gewisse Nervenzellen agieren als Kontrollstellen und entscheiden darüber, ob ein Reiz weitergeleitet wird oder nicht. Forschende der ETH und der Universität Zürich haben nun die hemmenden Zellen identifiziert. Mit einer gezielten Aktivierung lassen sich Schmerzen vermindern – und erstaunlicherweise auch Juckreiz lindern. Weiterlesen 

17.03.2015 | Zukunftsblog | 2 Kommentare

Madagaskars neue Forschergeneration

Malegassische Studierende

In Madagaskar wächst eine junge Generation heran, die selbstständig an der Erforschung und dem Schutz der einzigartigen Biodiversität der Insel beteiligt ist. Ermöglicht wird dies durch Bildungsprogramme, die noch weit über die Teilnehmenden hinaus wirken. Weiterlesen 

16.03.2015 | News

Überzeugend führen dank Selbstreflexion

Innovedum. (Logo: ETH Zürich/LET)

Die Lehre geht an der ETH Zürich neue Wege: In einem Lehrprojekt lösen Studierende reale Aufgaben, die nicht die Hochschule stellt, sondern Unternehmen. In einem anderen geht es darum, wie sie durch kontroverse Diskussionen gute Argumente finden. Weiterlesen 

13.03.2015 | News

Eine unwahrscheinliche Anziehung

Wasserpistole

Gleiche Ladungen stossen sich normalerweise ab. Nicht so an der Grenzfläche zwischen Luft und Wasser. Hier haben ETH-Forscher bei Nanopartikeln ein ungewöhnliches Phänomen beobachtet und eine Erklärung dafür gefunden. Weiterlesen 

12.03.2015 | Zukunftsblog | 1 Kommentar

3-for-2: Less energy, more space

vision of an energy-efficient office building

Urbanization, the general shift from rural to urban living, causes the rapid growth of cities and represents one of the key challenges facing our society. Many epicenters of urbanization are in tropical regions, making the climatic context a central challenge for sustainable construction design. Weiterlesen 

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/news-und-veranstaltungen/eth-news.html
27.03.2015
© 2015 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich