Konferenz des Lehrkörpers (KdL)

Main content

kdl

Über uns

Die Konferenz des Lehrkörpers (KdL) setzt sich aus sechs von der Gesamtkonferenz gewählten Mitgliedern, je einem Vertreter / einer Vertreterin pro Departement sowie der Rektorin zusammen. Sie berät die Schulleitung in allen Fragen, welche die Mitglieder des Lehrkörpers gesamthaft betreffen und wahrt deren Interessen, u.a. durch die Verfassung von Stellungnahmen zu Vernehmlassungen.

Die Konferenz des Lehrkörpers bildet einen Ausschuss und kann Subkommissionen und Arbeitsgruppen für die Vorbereitung oder Bearbeitung einzelner Geschäfte einsetzen.

ETHistory 1855-2005: Konferenz des Lehrkörpers

Rechtsgrundlagen:
Art. 30 des ETH-Gesetz;
Art. 60 der Organisationsverordnung der ETH Zürich
GO Gesamtkonferenz (Geschäftsordnung der Gesamtkonferenz und Gesamtprofessorenkonferenz sowie der Konferenz des Lehrkörpers der ETH Zürich).

Der „KITE Award" (Award for Key Innovation in Teaching at ETH) wird jeweils in ungeraden Jahren ausgeschrieben und im darauffolgenden Jahr verliehen.

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/services/de/organisation/gremien-gruppen-kommissionen/kdl.html
28.06.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich