Schweizer Mobilität

Main content

Das schweizerische Mobilitätsprogramm ermöglicht Studierenden einen Austausch innerhalb der Schweiz, insbesondere in der französisch- oder italienischsprachigen Region.

Bewerbungsfristen

  • 15. April für das folgende Herbstsemester
  • 15. November für das folgende Frühjahrssemester

Für Projekt-, Bachelor- und Master-Arbeiten kann man sich laufend bewerben. Die Bewerbung sollte zwei Monate vor Antritt des Austauschs abgeschlossen sein.

Das schweizerische Mobilitätsprogramm wurde als Gegengewicht zum europäischen Mobilitätsförderungsprogramm Erasmus ins Leben gerufen (seit 2014/15 für die Schweiz Swiss-European Mobility Programme).

Die zugrundeliegende Philosophie ist dieselbe.

Akkordeon. Mit Tab zu Einträgen navigieren, dann Inhalt mit Enter auf und zuklappen.

 

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahmebedingungen finden Sie unter Bedingungen und Vorbereitungen

Partnerhochschulen

Stipendien

Sofern die Sprachgrenze überschritten wird, erhalten die Studierenden ein Stipendium von CHF 1000.– pro Semester.

EPFL

Für die EPFL gilt momentan eine separate Regelung:
Der Austausch zwischen den beiden ETHs nimmt eine besondere Stellung im Rahmen des Schweizerischen Mobilitätsprogramms ein, wird sehr gewünscht und deshalb gezielt gefördert.

Der administrative Aufwand ist minimal und die Studienpläne der beiden eidgenössischen Hochschulen sind einfach zu koordinieren. Studierende erhalten pro Monat ein Stipendium von CHF 500.– (bei Austausch für Kursbesuche: 1 Semester = 5 Monate).

Für das Stipendium ist keine gesonderte Bewerbung nötig. Sie erhalten zu gegebener Zeit einen Stipendienvertrag per E-Mail zugeschickt, welchen Sie unterschreiben und in Mobility-Online hochladen müssen.

Sprachanforderungen

Die Gasthochschulen erwarten, dass die Studierenden den Lehrveranstaltungen in der jeweiligen Vorlesungssprache folgen können.

Es wird kein Sprachtest verlangt, sondern an die Eigenverantwortung der Studierenden appelliert.

Bewerbung

Die Bewerbungsfrist ist der 15. April für das folgende Herbstsemester und der 15. November für das folgende Frühjahrssemester.

Beginnen Sie frühzeitig, die geforderten Dokumente und Informationen zusammenzustellen. Dies ermöglicht Ihnen eine problemlose und schnelle Online-Bewerbung.

Bitte lesen Sie die Anleitung zur Online-Bewerbung (PDF, 260 KB) sorgfältig durch.

Die ETH Zürich behält sich das Recht vor, Sie von allen zukünftigen Austauschprogrammen auszuschliessen, falls Sie sich ohne hinreichende Gründe (nicht Bestehen von Klausuren, Krankheit, Unfall) vom Austausch wieder abmelden.

Ansprechpersonen

Kontaktpersonen in den Departementen

Die Mobilitätsverantwortlichen in den Departementen beraten Sie bezüglich des Zeitpunkts für den Austausch.

Ansprechperson in der Mobilitätsstelle

Patrick Bisang, Tel 044 632 20 87

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/studierende/de/studium/auswaerts-studieren/austauschstudium/austauschprogramme/schweizer-mobilitaet.html
26.07.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich