Semestereinschreibung

Main content

Die Semestereinschreibung erfolgt über die Web-Applikation myStudies .

Im Januar und Juli wird allen immatrikulierten Studierenden eine E-Mail betreffend deren Freigabe zugestellt.

Semestereinschreibung in myStudies  
Die Semestereinschreibung erfolgt über myStudies.

Die Einschreibung sollte möglichst frühzeitig, jedoch bis spätestens Ende der zweiten Semesterwoche vorgenommen werden. Dieser Termin ist auch für Studierende, die ein Urlaubssemester wählen, verbindlich.

Auch die Belegung der Lerneinheiten soll möglichst frühzeitig vorgenommen werden, damit die Dozierenden schon vor Semesterbeginn wissen, wie viele Studierende in etwa ihre Lehrveranstaltungen besuchen werden (Raumplanung, Gruppenein­teilung, Material-Vorbereitung etc.). Sie verpflichten sich damit noch nicht: Wenn Sie in den ersten zwei bis drei Semester­wochen feststellen, dass Sie eine Lehrveranstaltung doch nicht besuchen wollen, löschen Sie diese Belegung bis spätestens Ende vierter Semesterwoche.
Beachten Sie, dass es Lerneinheiten mit Belegungsbeschränkungen gibt, die entsprechend markiert sind.

Bei verspäteter Einschreibung, die nur kurze Zeit möglich ist, wird mit der Semesterrechnung automatisch eine Gebühr von CHF 50.00 erhoben. Wer sich trotz erfolgter Mahnung nicht einschreibt, wird exmatrikuliert.

Wer aus der ETH Zürich austreten will, findet die Informationen dazu hier.

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/studierende/de/studium/administratives/studienspezifisch/semestereinschreibung.html
24.07.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich