KITE Award

Main content

Nominierung für den KITE Award 2018

Die Konferenz des Lehrkörpers (KdL) setzt sich für den Stellenwert der Lehre an der ETH ein und verleiht im Frühjahr  2018 zum zweiten Mal den Innovationspreis Lehre „KITE Award“. Die Auszeichnung für „Key Innovation in Teaching at ETH Zurich“ wird alle zwei Jahre ausgeschrieben und vergeben.

Die Nomination von Kandidatinnen und Kandidaten für den Preis, der mit Fr. 10'000 dotiert ist, wird durch die Unterrichtskommissionen, durch die Departementsleitungen oder durch die Lehrkommission erfolgen. Eingabetermin ist der 30. Juni 2017.

Alle Dozierenden sowie die Vertreterinnen und Vertreter der Studierenden und der Assistierenden sind eingeladen, ihre Vorschläge für preiswürdige Projekte in ihrer Unterrichtskommission oder Departementsleitung einzubringen.

Akkordeon. Mit Tab zu Einträgen navigieren, dann Inhalt mit Enter auf und zuklappen.

 

Zielsetzung

Mit dem Preis möchte die KdL:·     

  • den Stellenwert der Lehre innerhalb der ETH Zürich sowie die Visibiltät nach aussen erhöhen
  • innovative Lehransätze würdigen, die den Lernerfolg der Studierenden erhöhen, und somit sichtbar machen, dass die Weiterentwicklung der Lehr- und Lernmethoden die Qualität der Lehre massgeblich steigert;
  • die Lehrenden dazu motivieren, an dieser Weiterentwicklung aktiv mitzuwirken;
  • erfolgreichen Lehransätze über Fachgrenzen hinweg bekannt und verfügbar machen

 

Kriterien

Folgende Kriterien bestimmen die Auswahl der Projekte: 

Innovation: Als innovativ wird Lehre verstanden, die einzigartig bzw. neu im ETH-Kontext ist. Der Unterricht folgt neuen didaktischen Ansätzen, Methoden, Strukturen oder Abläufen und schafft dadurch neue Möglichkeiten für das Lehren oder Lernen. Darunter fallen auch Lehrmittel oder digitale Lernumgebungen, die entwickelt wurden, um wirksames Lernen zu begünstigen. Innovativ können aber auch Lerneinheiten sein, die mit bekannten Lehrmethoden neuartige Lernziele erreichen.

Wirksamkeit: Wirksam ist ein Unterricht, der Wissen und Kompetenzen nachhaltig transferiert und festigt. Bei den Studierenden findet eine vertiefte Auseinandersetzung statt, sie werden durch den Unterricht zu neuen Denkansätzen geführt und üben kritisches Reflektieren.

Nachhaltigkeit: Der Aspekt der Nachhaltigkeit beleuchtet die Projekte dahingehend, ob sie sich auf andere Fächer und Studiengebiete übertragen lassen und sich beispielsweise auch für grosse Studierendenzahlen eignen und somit skalierbar sind. Entscheidend ist hier auch die Abschätzung, inwieweit der Unterricht eine andauernde Wirkung auf die Lehre an der ETH entfalten und das Curriculum beeinflussen kann.

Nomination

Nomination

Die Nomination der Kandidaten (Einzelpersonen oder Teams) erfolgt durch

  • die Lehrkommission oder
  • die Unterrichtskommissionen oder
  • die Departementsleitungen

Die Nomination muss enthalten:

  1. In einem kurzen Schreiben benennen die nominationsberechtigten Gremien die nominierten Projekte und die zugehörigen Personen und geben eine kurze Begrünung Ihrer Nominationen.
    Als Eingabetermin gilt der 30. Juni 2017. Bitte senden Sie Ihre Nominierung (deutsch oder englisch) an Frau Julia Kehl, Projektleiterin KITE Award,
  2. Die Projektverantwortlichen werden durch die KdL kontaktiert und eingeladen, ihr Projekt nach vorgegebenem Raster selbst detailliert zu beschreiben. Die vollständige Dokumentation wird bis zum 29. September 2017 fällig.

 

Auswahl

Auswahlkomitee

Die KdL setzt eine Subkommission im Sinne von Art. 14 seiner Geschäftsordnung ein, die als Auswahlkomitee amtiert. Sie setzt sich zusammen aus vier Mitgliedern der KdL, dem Präsidenten der Lehrkommission, dem Inhaber der Professur für Lernwissenschaften der ETH Zürich, je einem Vertreter des VSETH und des AVETH sowie einem externen Mitglied. Eines der KdL-Mitglieder übernimmt den Vorsitz und hat den Stichentscheid bei Stimmengleichheit.

 

Termine

Der Preis wird jeweils in ungeraden Jahren ausgeschrieben und im darauffolgenden Jahr verliehen.
Auschreibung:
April 2017
Frist für Nominationen: Ende Juni 2017
Frist für Einreichung der Dokumentation: Ende September 2017
Präsentation der Projekte in der KdL: Anfang März 2018
Veranstaltung der Preisübergabe: 25. April 2018
 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/services/de/organisation/gremien-gruppen-kommissionen/kdl/kite-award.html
28.05.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich