Unterricht evaluieren

Main content

Die Unterrichtsbeurteilung ist ein dreistufiges Verfahren, bestehend aus:

  1. einer Semesterrückmeldung auf Antrag Studierender, Dozierender oder des Departements
  2. einer Evaluation der Lerneinheiten (LE) vor Ende des Semesters
  3. einer Evaluation von Leistungskontrollen (Semesterendprüfungen und Sessionsprüfungen)
Akkordeon. Mit Tab zu Einträgen navigieren, dann Inhalt mit Enter auf und zuklappen.

 

Semesterrückmeldung

Die Semesterrückmeldung ist ein optionales Verfahren und wird auf Antrag Studierender, Dozierender oder des Departements durchgeführt. Sie findet in der ersten Hälfte des Semesters statt. Studierende und Dozierende reflektieren den Lehr-/Lernprozess miteinander und entwickeln ggf. gemeinsam Massnahmen zur Verbesserung.

Mehr Information zur Semesterrückmeldung

Evaluation der Lerneinheiten

Die Evaluation von Lerneinheiten durch die Studierenden findet online vor dem Ende des Semesters statt. Die Ergebnisse können noch im gleichen Semester mit den Studierenden besprochen werden.

Mehr Information zur Evaluation der Lerneinheiten

Evaluation der Leistungskontrollen

Die Evaluation von Leistungskontrollen durch die Studierenden erfolgt online unmittelbar nach den Semesterend- oder Sessionsprüfungen. Befragt werden alle Studierenden, die sich zur Prüfung angemeldet haben.

Mehr Information zur Evaluation von Prüfungen

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/services/de/lehre/leitfaden-dozierende/unterricht-evaluieren.html
Wed Jun 28 10:41:46 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich