Terminfragebogen

Main content

Sobald die Daten der schriftlichen Prüfungen festgelegt sind, wird in eDoz ein Terminfragebogen freigeschaltet.
Sie können angeben, wann Sie für die mündlichen Prüfungen während der Session zur Verfügung stehen.

Grundsätze, Verantwortlichkeiten

Akkordeon. Mit Tab zu Einträgen navigieren, dann Inhalt mit Enter auf und zuklappen.

 

Verfügbarkeit

  • Ihre Verfügbarkeiten für die mündlichen Prüfungen können Sie innerhalb der Prüfungssession in eDoz frei wählen.
    In den ersten drei Sessionswochen haben die Studierenden sehr viele schriftliche Prüfungen. Wenn Sie nur zu Beginn der Session verfügbar sind, kann dies unter Umständen zu Terminkonflikten führen.
    Über die Freigabe des Terminfragebogens werden Sie per E-Mail informiert.
  • Schriftliche Prüfungstermine dürfen nicht geändert oder verschoben werden.
  • Grundsätzlich ist das Doppelte der benötigten mündlichen Prüfungszeit in verschiedenen Wochen anzugeben, vorzugsweise Termine in der letzten Sessionswoche.
    Den bestmöglichen Prüfungsplan erhalten Sie dann, wenn Sie möglichst viele freie Tage zur Verfügung stellen, denn jeder einzelne Plan wird von Hand optimiert und auf möglichst wenige Tage zusammengefasst.
    Je mehr Tage Sie zur Verfügung stellen, desto eher finden wir einen Termin, an dem alle Kandidaten und Kandiatinnen geprüft werden können. Je weniger Tage Sie zur Verfügung stellen, desto grösser ist das Risiko, dass die Prüfungen auf mehrere Termine verteilt werden müssen.

Prüfungsart

Gemeinsame Termine

  • Gemeinsame Termine müssen mit Co-Examinatoren resp. -Examinatorinnen abgesprochen werden.
    In eDoz sehen Sie die Terminfragebogen aller Ihrer Co-Examinatoren resp. -Examinatorinnen.
    Bei fehlenden gemeinsamen Terminen werden automatisch die Termine des Hauptexaminators resp. der Hauptexaminatorin verwendet.

Wichtigste Angaben für die Prüfungsplanung

Akkordeon. Mit Tab zu Einträgen navigieren, dann Inhalt mit Enter auf und zuklappen.

 

Kontrolle bestehender Daten

Insbesondere Co-Examinatoren resp. -Examinatorinnen und Hilfsmittel bei schriftlichen Prüfungen können im Terminfragebogen (in eDoz) angepasst werden.
Entsprechende Änderungen können Sie mit den Bemerkungsfeldern mitteilen.
Bei mündlichen Prüfungen sollten nicht mehr als insgesamt zwei Examinator/innen aufgeführt sein.

Verfügbare Tage

Ein als Ausweichtermin gekennzeichneter Halbtag wird von uns nur in Problemfällen (z.B. fehlende gemeinsame Termine mit Co-Examinatoren) für mündliche Prüfungen geöffnet.

Tägliche Prüfungszeit/Pausen

Die Default-Werte der täglichen Prüfungszeiten können angepasst werden.
Pausen können gewünscht werden. Sie sind jedoch zeitlich fix (10:00–10:30 Uhr und/oder 15:00–15:30 Uhr) und können nicht verändert werden.

Prüfungsraum

Sie haben die Wahl zwischen einem eigenen Raum oder einem von uns zugeteilten Rektoratsraum.
Bitte verwenden Sie wenn möglich immer Ihr eigenes Büro für mündliche Prüfungen.
Bei Prüfungen mit mehreren Examinatoren resp. Examinatorinnen wird bevorzugt der Raum des Hauptexaminators resp. der Hauptexaminatorin eingeplant.

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/services/de/lehre/lehrbetrieb/leistungskontrollen/terminfragebogen.html
Wed Jun 28 10:52:43 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich