Lehrverpflichtung

Main content

Die Venia Legendi beinhaltet eine Lehrverpflichtung, die mindestens eine Vorlesung à 28 Semesterstunden pro akademischem Jahr umfassen sollte. In Absprache mit dem Departement können auch andere Formen als die klassiche Vorlesung gewählt werden (Blockseminar, Exkursion o. ä.).

Beurlaubung von der Lehrverpflichtung

Wenn eine Privatdozentin oder ein Privatdozenten vorübergehend keine Vorlesungen an der ETH Zürich halten kann, ist es möglich bei der Rektorin oder dem Rektor ein Gesuch um Befreiung von der Lehrverpflichtung für das kommende Studienjahr einzureichen.

Auf Gesuch der Privatdozentin oder des Privatdozenten erstellen wir an die Rektorin oder den Rektor die Verfügung für die Beurlaubung von der Lehrverpflichtung gemäss Art. 11 Abs. 2 der Habilitationsverordnung ETH Zürich vom 2. Juni 2004.

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/services/de/lehre/administration-habilitation/lehrverpflichtung.html
27.06.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich