Chancengleichheit

Main content

Wir engagieren uns dafür, dass Frauen und Männer an der ETH gleichermassen gerne und erfolgreich studieren, forschen und arbeiten.

Im Gespräch

Der neueste Band des Schweizer Comic-Helden Globi spielt an der ETH. Das Buch mit dem Titel «Globi und die verrückte Maschine» ist im ETH-Store erhältlich

Die wissenschaftliche Forschung profitiert von Diversität. Geschlechtergemischte Teams sind erfolgreicher und kreativer beim Problemlösen als Teams die nur aus Männern oder nur aus Frauen bestehen (Artikel nur auf Englisch) (PDF, 1.3 MB)

Die ersten Robert-Gnehm Beiträge konnten im November 2016 an drei Forschende vergeben werden. Diese Beiträge unterstützen Eltern von Kleinkindern finanziell bei Konferenzbesuchen

Archiv

Gut zu wissen

Flexibles Arbeiten – Kein Problem an der ETH Zürich

Viele Mitarbeitende an der ETH Zürich nutzen bereits die flexible Arbeitsform des «Home Office» oder des mobilen Arbeitens. Um das Ganze so zu gestalten, dass alle Beteiligte profitieren können, hat HR neu Informationen zum «flexiblen Arbeiten» herausgegeben.

Elternurlaub an der ETH Zürich

Die ETH Zürich gewährt Müttern einen vier-monatigen Mutterschaftsurlaub und Vätern einen zwei-wöchigen Vaterschaftsurlaub. Sind Mutter und Vater an der ETH Zürich angestellt, besteht die Möglichkeit, die über das Beschäftigungsverbot für Mütter (8 Wochen) hinausgehende Zeit des Mutterschaftsurlaubs zwischen Mutter und Vater flexibel aufzuteilen. Hier finden Sie das entsprechende Merkblatt zu Elternschaft der ETH Zürich.

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/services/de/anstellung-und-arbeit/arbeitsumfeld/chancengleichheit.html
Sat Mar 25 08:57:39 CET 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich