Spark Award

Main content

Spark Award 2017

- for the most promising invention of the year -

 

Am 28. März 2017 hat die ETH Zürich zum sechsten Mal den Spark Award verliehen. In der Auswahl standen Erfindungen, die im Jahr 2016 durch die Technologietransferstelle, ETH transfer, zum Patent angemeldet wurden.

Siegerprojekt: A novel antiviral defense strategy

Winner of the Spark Award 2017
(v.l.n.r.) ETH Vize-Präsident Detlef Günther mit den Siegern Dr Michael Meyer, Professor Sabine Werner, Dr Luigi Maddaluno / Photo: ETH Zürich, Oliver Bartenschlager

Neuartige Behandlungsmethode gegen Viren: Viele Medikamente wirken bisher nur gegen einzelne Virusgruppen und meist nur mit mittelmässiger Effizienz. Sabine Werner, Luigi Maddaluno und Michael Meyer haben einen biologischen Wirkmechanismus identifiziert, aus dem sich die Behandlung der Infektion mit einer Vielzahl von Viren ableiten lässt. Der Wirkmechanismus sieht vor, nicht das Virus direkt anzugreifen, sondern das Immunsystem des Menschen zu mobilisieren. Diese neue Herangehensweise hat voraussichtlich weniger Nebenwirkungen und könnte auch bei Epidemien zum Einsatz kommen.

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/wirtschaft-gesellschaft/techoffer/spark-award.html
Sun May 28 03:06:19 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich