Lizenzvertrag

Main content

Die ETH Zürich überträgt die Nutzungsrechte von Patenten und/oder Software an Dritte zum Zweck der Vermarktung. Die Bedingungen sowie die Art und Höhe der Entschädigung werden in einem Lizenzvertrag festgehalten. ETH transfer ist verantwortlich für die Verhandlung und Ausarbeitung des Vertrags.

Mögliche Lizenznehmer und deren Verwertungsstrategie

  • Die Erfinder entwickeln die Technologie selbst bis zur Marktreife und gründen eine eigene Firma. (ETH Spin-off, Pioneer Fellows)
  • Eine etablierte Firma entwickelt aus der Technologie ein marktfähiges Produkt und kommerzialisiert dieses.

Vorgehen

  • Bei der geplanten Verwertung von Forschungsergebnissen oder Computerprogrammen bitte ETH transfer kontaktieren.
  • Lizenzverträge müssen zwingend im Namen der ETH vom Vizepräsidenten für Forschung und Wirtschaftsbeziehungen unterzeichnet werden.

Open Source Software Lizenzen

Open Source ist eine spezielle Art der Lizenzierung Geistigen Eigentums. Weitere Informationen hier.

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/wirtschaft-gesellschaft/intellectual-property/contract.html
Sat Jun 24 15:23:37 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich