Leistungen des ieLab

Main content

Pioneer Fellowships

Junge Talente der ETH Zürich können nach ihrem Doktorat oder Master-Studium ein Stipendium (sogenannte Pioneer Grants) für 12 bis 18 Monate erhalten, um angewandte Forschung und Entwicklung zu betreiben, bei der Resultate der eigenen Forschung an der ETH Zürich zu einem Produkt oder Service führen. Damit kann geprüft werden, welches wirtschaftliche Potenzial in den Ideen der «Pioneer Fellows» steckt und welche Märkte damit angesprochen werden können.

Ziele

  • Entwickeln der unternehmerischen Fähigkeiten von jungen Talenten der ETH
  • Machbarkeit und mögliche Märkte einer an der ETH entwickelten Idee prüfen
  • Intensiver Austausch und Erfahrungsaufbau mit anderen Pioneer Fellows am ieLab
  • Zusammenbringen mit möglichen Allianz-Partnern aus der Industrie
  • Coaching durch erfahrene und erfolgreiche serielle Unternehmer-Persönlichkeiten
  • Optimale Nutzung der schweizweit angebotenen Jungunternehmer-Förderprogramme
  • Gründung, Aufbau und Entwicklung des eigenen Startups

Leistungen für die ETH Pioneer Fellows

  • Seed-Kapital von CHF 150‘000 für eine Fellowship-Periode von 18 Monaten
  • Kostenlose Büro- und Labor-Plätze in einem der ieLabs der ETH
  • Kostenloses Coaching durch erfahrene serielle Unternehmer
  • Kostenlose Rechts- und Patent-Beratung
  • Kostenloser Zugang zu allen Dienstleistungen von ETH transfer
  • Nutzung des ETH-weiten Beziehungsnetzwerks

Weitere Leistungen

  • Wöchentliche Lunch Vorträge
  • Besuche von Industriepartner
  • «Match-Making» innerhalb der ETH Zürich, unter Spin-offs und unter Industriepartner
  • Spezialisierte Arbeitsplätze (im Life-Science-Bereich mit BSL-2 Labors)
  • Fokusprojekte als Basis für Pioneer Fellowships
    Mehr Informationen zu den Fokusprojekten
 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/wirtschaft-gesellschaft/innovation-und-firmengruendung/ielab/services.html
26.03.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich