Firmen und Verbände

Main content

Zusammenarbeit

Die ETH Zürich stellt ihre Weiterbildung in den Dienst von Wirtschaft und Gesellschaft und trägt damit zum Wissens- und Technologietransfer zwischen Hochschule und Praxis bei. Sie arbeitet in der Weiterbildung eng mit Firmen, Verbänden und anderen Hochschulen im In- und Ausland zusammen. Oft entstehen neue Programme gemeinsam mit externen Partnern oder direkt auf Anfrage von Firmen und Verbänden.

Der Einbezug der relevanten Stakeholdergruppen (Teilnehmende, Alumni, Arbeitgeber, Fachverbände, etc.) in die Planung, Durchführung und Evaluation der Weiterbildungsprogramme ist ein zentrales Element des Qualitätsmanagements.

Dienstleistungen für Firmen und Verbände

Das Zentrum für Weiterbildung der ETH Zürich ist ein Experte in Weiterbildungsfragen. Firmen und Verbände stellen wir unser Wissen, unsere Managementkompetenz und unsere Netzwerke gerne zur Verfügung. Dabei können wir auf das inhaltliche Knowhow unserer Departemente und Professuren und auf die Unterstützung unserer Spezialisten in didaktischen und lerntechnologischen Fragen zurückgreifen. Wir bieten externen Bildungsträgern, Firmen und Verbänden folgende Dienstleistungen an:

  • Förderung der Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft, Verbänden und Hochschule
  • Konzeption massgeschneiderter Inhouse-Weiterbildungen
  • Beratung in Weiterbildungsfragen
  • Erstellung von Weiterbildungskonzepten
  • Unterstützung beim Aufbau eigener Weiterbildungsveranstaltungen
  • Evaluationen, Marktanalysen und Bedürfnisabklärungen
  • Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung
  • Expertisen und Forschungsprojekte

Beispiele erfolgreicher Zusammenarbeit

Die Zusammenarbeit mit Firmen, Verbänden und Hochschulen reicht vom Einbezug externer Dozierender in die Lehre über die Bestellung von externen Beratungsgremien und Kuratorien bis zu formalisierten Partnerschaften. Beispiele enger Zusammenarbeit sind unter anderem:

  • MBA ETH  in Supply Chain Management: Enge Kooperation mit 9 renommierten, international tätigen Unternehmen vorwiegend aus dem Logistik Bereich.
  • CAS ETH in Radiopharmazeutischer Chemie, Radiopharmazie: Enge Kooperation mit den Universitäten Leipzig und Ljubljana
  • CAS ETH in Risiko und Sicherheit technischer Systeme: Zusammenarbeit mit der Universität Stuttgart und mit Unterstützung des Paul Scherrer Instituts
  • CAS ETH in Unternehmensführung für Architekten und Ingenieure: Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Ingenieur- und Architektenverein SIA
 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/studium/weiterbildung/firmen-verbaende.html
Wed Jun 28 14:34:11 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich