Master Hochenergiephysik

Main content

Grafische Visualisierung von Hochenergiesphyik

Der Masterstudiengang mit Spezialisierung in Hochenergiephysik vermittelt eine fundierte Ausbildung der experimentellen und theoretischen Grundlagen der Teilchenphysik.

Er wird gemeinsam mit der Ecole Polytechnique in Paris organisiert und die Studierenden verbringen je ein Jahr in Paris und Zürich.

Studienstruktur

Neben Pflichtvorlesungen aus dem Bereich der Hochenergiephysik besuchen die Studierenden nach individueller Absprache mit ihrem Tutor Vorlesungen aus dem breiten Masterangebot in der Physik und Mathematik. Die Absolventen erhalten einen gemeinsamen Master der beiden Hochschulen.

Kreditpunkte ECTS: 120
Abschluss und Titel: Master of Science in Physik ETH Zürich - École Polytechnique, Vertiefung in Hochenergiephysik

Detaillierte Informationen zum
Master-Studiengang Hochenergiephysik

Wichtige Informationen zur Bewerbung

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/studium/master/studiengaenge/naturwissenschaften-und-mathematik/hochenergiephysik.html
25.06.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich