Master Management, Technologie und Ökonomie

Main content

Zwei Studenten schauen auf den Bildschirm eines Laptops.

Integration von Technik und Wirtschaft

Wer marktgerechte Produkte und Dienstleistungen entwerfen und realisieren sowie neue Technologien wirtschaftlich und menschengerecht einsetzen will, braucht mehr als nur technische Kenntnisse und Fähigkeiten.

Studienstruktur

In den ersten drei Semestern des Master-Studiums belegen die Studierenden Kernfächer aus allen sechs angebotenen Kompetenzbereichen, wobei eine gewisse Wahlfreiheit besteht.
Ergänzt wird das Studium durch Wahlfächer aus den erwähnten Kompetenzbereichen und zusätzlichen Lehrveranstaltungen aus dem Gebiet des Bachelor-Studiums.

Im letzten Semester fertigen die Studierenden eine Master-Arbeit in einem Unternehmen der Wirtschaft oder an der ETH an. Ein mindestens 10-wöchiges Praktikum vor Beginn der Master-Arbeit ergänzt das Studium.

  • Kern-, Wahl- und Vertiefungsfächer aus den Kompetenzbereichen:
    • General Management and Human Resource Management
    • Strategy, Technology and Innovation Management
    • Information Management, Operations Management
    • Quantitative and Qualitative Methods
    • Economics
    • Financial Management
  • Ergänzungsfächer zur Vertiefung der technischen und/oder naturwissenschaftlichen Kenntnisse des Bachelor-Studiums
  • Mindestens zehnwöchiges Industriepraktikum
  • Master-Arbeit (6 Monate, an der ETH Zürich oder in der Industrie)

Kreditpunkte ECTS: 120
Abschluss und Titel: Master of Science ETH in Management, Technologie und Ökonomie

Auflagenfreier Übertritt von
ETH Bachelor-Studiengang Maschineningenieurwissenschaften
ETH Bachelor-Studiengang Elektrotechnik und Informationstechnologie

Detaillierte Informationen zum
Master-Studiengang Management, Technologie und Ökonomie

Wichtige Informationen zur Bewerbung

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/studium/master/studiengaenge/management-und-sozialwissenschaften/management--technologie-und-oekonomie.html
27.06.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich