Master Nuclear Engineering

Main content

Zwei Wissenschaftler reichen sich Material durch eine Luke

Dieser Studiengang in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und der EPF Lausanne befasst sich mit interdisziplinären Bereichen in der Erzeugung von Kernenergie und in non-power-produzierenden Anwendungen von nuklearer Techniken.

Die Studierenden lernen Forschungsmethoden für spezifische R&D -Projekte. Ausserdem erhalten sie eine Ausbildung mit breitem theoretischen und experimentellen Wissen zur Kernspaltung basierenden Reaktor-Technologie, sowie für Energiesysteme im Allgemeinen.

Absolventen sind für ein breites Spektrum von beruflichen Aufgaben qualifiziert, angefangen vom sicheren und zuverlässigen Betrieb/Überwachung von Kernkraftwerken bis hin zur Entwicklung von neuartigen, höchst nachhaltigen Energieumwandlungssystemen.

 

Wichtige Informationen zur Bewerbung

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/studium/master/studiengaenge/ingenieurwissenschaften/nuclear-engineering.html
22.06.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich