Master Elektrotechnik und Informationstechnologie

Main content

A printed circuit board with rows of chips.

Elektronische Intelligenz massschneidern

In jedem «intelligenten» Gerät steckt die Arbeit von Elektroingenieuren. Mit Physik, Mathematik und Erfindungsgeist gestalten sie die Technik der Zukunft.

Studienstruktur

Im Master-Studium treffen die Studierenden in Absprache mit einem Professor (Tutor) eine individuelle Fächerauswahl. Diese stammen grundsätzlich aus den fünf unten genannten Vertiefungsrichtungen, können aber in gewissen Fällen auch aus dem Angebot anderer Departemente stammen. In zwei Semesterarbeiten und einer sechsmonatigen Master-Arbeit vervollständigen sie ihre Ingenieurausbildung.

  • Wahl eines Tutors zur Festlegung der Fächer im Masterstudium.
  • Zwei Studienarbeiten (jeweils 14 Wochen, neben den Kursen)
  • Master-Arbeit (6 Monate)

Vertiefungen

  • Kommunikation
  • Computer und Netzwerke
  • Elektronik und Photonik
  • Energie und Leistungselektronik
  • Regelung und Systeme

Kreditpunkte ECTS: 90
Abschluss und Titel: Master of Science ETH in Elektrotechnik und Informationstechnologie

Auflagenfreier Übertritt von
ETH Bachelor-Studiengang Elektrotechnik und Informationstechnologie
Detaillierte Informationen zum
Master-Studiengang Elektrotechnik und Informationstechnologie 

Wichtige Informationen zur Bewerbung

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/studium/master/studiengaenge/ingenieurwissenschaften/elektrotechnik-und-informationstechnologie.html
28.06.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich