Management, Geistes- und Sozialwissenschaften

Main content

ETH-Studierende sollen nicht nur Spezialisten in ihrem Fach sein, sondern ihr Tun und Handeln auch in einer ethischen, kulturellen und gesellschaftlichen Dimension sehen.

Pflichtwahlfach

Das GESS-Pflichtwahlfach an der ETH Zürich gibt den Studierenden der Natur- und Technikwissenschaften die Möglichkeit, sich in drei Dimensionen über ihr Hauptfach hinaus zu qualifizieren:

 

  • erstens durch den Erwerb von Reflexionswissen, das ihnen eine kultur-, geistes- und sozialwissenschaftliche Aussenperspektive auf die Inhalte und Methoden ihres Hauptfaches verschafft;
  • zweitens durch den Erwerb von Kontextwissen, das natur- und ingenieurwissenschaftliche sowie weitere Studieninhalte in einen historischen, sozialen, psychologischen oder ökonomischen Kontext stellt oder die Studierenden mit rechtlichen Rahmenbedingungen ihrer späteren beruflichen Tätigkeit vertraut macht;
  • drittens durch den Erwerb von Sprachkenntnissen und Einblicken in fremde Kulturen (Sprach- und Kulturkompetenz), die ihre Anstellungschancen auf einem globalisierten Arbeitsmarkt erhöhen. 

Der Besuch von Lehrveranstaltungen ist für alle Studierenden im Umfang von 6 ECTS während dem BSc- und 2 ECTS während dem MSc-Studium obligatorisch.

Im Bereich Management, Geistes- und Sozialwissenschaften werden angeboten:

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/studium/bachelor/studienangebot/management-und-sozialwissenschaften.html
Mon Feb 27 07:21:33 CET 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich