Bewerbungsverfahren

Main content

Bewerbung

Für Ihre Bewerbung benutzen Sie die Online-Formulare für Studierende

- mit Schweizer gymnasialer Maturität oder

- mit anderen Reifezeugnissen

und legen ein Schreiben bei, dass Sie die Anrechnung von Studienleistungen beantragen möchten.

Bitte beachten Sie die speziellen Informationen betreffend Wiedereintritte.

 

Aufnahmegrundlage

Sie erhalten auf der Grundlage der zum Zeitpunkt der Bewerbungsfrist - 30. April - vorliegenden Maturitäts- und Studienausweise einen Zulassungsentscheid ins 1. Semester des gewählten Bachelor-Studiengangs. Die Zulassung kann mit oder ohne Aufnahmeprüfung erfolgen. Alle Bildungsausweise und Studienleistungen, die eine prüfungsfreie Zulassung ermöglichen, sind in der Zulassungsverordnung ETH Zürich Artikel 23 – 26 aufgeführt.

Folgende Hochschulstudien berechtigen zur prüfungsfreien Zulassung:

A) Schweizerische Hochschulausweise

  • Erstabschluss einer schweizerischen Universität (Bachelor-, Diplom- oder Lizentiats-Abschluss)
  • Bachelor- oder Diplomabschluss einer vom Bund anerkannten Fachhochschule
  • Ausweis über mindestens zwei nach Massgabe des Regelstudienplans erfolgreich absolvierter Studienjahre mit allen dazugehörenden Prüfungen oder mit bestandener Zwischenprüfung (Vordiplom) an einer schweizerischen Universität; die prüfungsfreie Zulassung beschränkt sich in diesem Fall auf die bisherige Studienrichtung

B) Ausländische Hochschulausweise

  1. bei Staaten, die die Lissabonner Konvention (PDF, 31 KB) ratifiziert haben:
    • Erstabschluss einer Universität in einer Studienrichtung, die auch in der Schweiz auf Universitätsstufe angeboten wird (z.B. Bachelor-Abschluss, Diplom, Staatsexamen)
    • Ausweis über mindestens zwei nach Massgabe des Regelstudienplans erfolgreich absolvierte Studienjahre mit allen dazugehörenden Prüfungen oder mit bestandener Zwischenprüfung (Vordiplom) an einer Universität; die prüfungsfreie Zulassung beschränkt sich in diesem Fall auf die bisherige Studienrichtung
  2. bei anderen Staaten:
    • Erstabschluss einer Universität (z.B. Bachelor-Abschluss, Diplom, Staatsexamen) in den Fachbereichen Mathematik, Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften oder Medizin.

 

Vorbehalten bleibt bei A) und B) der Nachweis ausreichender Deutschkenntnisse.

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/studium/anmeldung-bewerbung/bachelor/hoehere-semester/bewerbungsverfahren.html
25.06.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich