Aufnahme ins erste Semester eines Bachelorstudiengangs

Main content

1. Voraussetzungen

Sie werden prüfungsfrei ins 1. Semester eines Bachelorstudiengangs aufgenommen, wenn Sie einen der folgenden schweizerischen Vorbildungsausweise besitzen:

  1. eidgenössischer oder eidgenössisch anerkannter gymnasialer Maturitätsausweis einer schweizerischen oder liechtensteinischen Mittelschule;
  2. eidgenössisches oder vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) anerkanntes liechtensteinisches Berufsmaturitätszeugnis in Verbindung mit dem Ausweis über die bestandenen Ergänzungsprüfungen („Passerelle“);
  3. gesamtschweizerisch anerkanntes Fachmaturitätszeugnis  in Verbindung mit dem Ausweis über die bestandenen Ergänzungsprüfungen („Passerelle“);
  4. Bachelor-Abschluss, Diplom, Lizenziat oder Staatsexamen einer schweizerischen universitären Hochschule (universitärer Erstabschluss);
  5. Bachelor oder Diplomabschluss einer vom Bund anerkannten Fachhochschule FH oder einer schweizerischen pädagogischen Hochschule PH.

2. Rechtsgrundlage

Artikel 23 Zulassungsverordnung ETH Zürich

3. Vorgehen

Zur Bewerbung ist ein (1) Online-Formular vollständig auszufüllen, auszudrucken und mit den geforderten Unterlagen rechtzeitig an die im Formular angegebene Adresse zu senden. Es wird eine Bearbeitungsgebühr erhoben (Zahlungsbestätigung ist beizulegen! Überweisungsinformationen stehen auf der letzten Seite des Online-Bewerbungsformulars). Weitere Informationen - z.B. zu den geforderten Unterlagen - finden Sie dort unter 'Hilfe':

BEWERBERINNEN UND BEWERBER, DIE DEN EIGNUNGSTEST ZUM MEDIZIN-STUDIUM MACHEN WERDEN:

Falls Sie bei Nichtbestehen als "Plan B" einen anderen Bachelorstudiengang an der ETH Zürich in Erwägung ziehen, ist eine fristgerechte vorgängige Bewerbung notwendig.

Dazu sind vorerst Kopien der Unterlagen ausreichend.
-> Wenn Sie nach dem Testergebnis Ihre Bewerbung für ein ETH-Studium aufrechterhalten wollen, reichen Sie dann erst die Original-Unterlagen umgehend nach.
-> Falls Sie Ihre Bewerbung nicht aufrechterhalten möchten, bitten wir um schriftliche Abmeldung (E-Mail) an die Kanzlei bis spätestens Ende August.

4. Termin

SEMESTER TERMIN
 
Herbstsemester 1. November - 30. April  
  Gegen eine Verspätungsgebühr werden bis zum 31. Juli Bewerbungen entgegen genommen (CHF 200.00).  

5. Gebühr

CHF 50.00 mit schweizerischem oder liechtensteinischem Bildungsausweis
CHF 200.00 Verspätungsgebühr

Überweisungsinformationen (Kredit-Karte, Bank-Überweisung etc.) finden Sie auf der letzten Seite des Online-Bewerbungsformulars.

6. Wie geht es weiter

Sobald Ihre Bewerbung geprüft worden ist, erhalten Sie per E-Mail weitere Informationen.

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/studium/anmeldung-bewerbung/bachelor/ch-matura.html
22.05.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich