Aufnahme ins erste Semester mit anderen Reifezeugnissen

Wer kann sich bewerben?

Die Bewerbung  ins Bachelorstudium an der ETH Zürich steht allen offen. Es ist jedoch möglich, dass Bewerberinnen und Bewerber erst nach Bestehen der Aufnahmeprüfung der ETH Zürich das Studium beginnen können.

Zulassungsbedingungen

Die Zulassungs­verordnung der ETH Zürich  bildet die Grundlage für den Aufnahmeentscheid. Auf den Webseiten der CRUS (Rektorenkonferenz der Schweizer Universitäten)  finden Sie detaillierte, verbindliche länderspezifische und Zeugnistypenspezifische Bedingungen.

Es gibt drei Arten von Zulassungen zum 1. Semester in den gewünschten Bachelor-Studiengang:

  1. Prüfungsfreie Zulassung
  2. Zulassung vorbehältlich Bestehen der reduzierten Aufnahmeprüfung (PDF, 71 KB)  (4 Fächer)
  3. Zulassung vorbehältlich Bestehen der umfassenden Aufnahmeprüfung (PDF, 95 KB) (8 Fächer)

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir ausserstande sind, die individuellen Zu­las­sungs­bedingungen am Telefon und im Voraus mitzuteilen, ohne die vollständigen Bewerbungsunterlagen erhalten zu haben.

Sprachanforderungen

Die Hauptunterrichtssprache in allen Bachelorstudiengängen ist Deutsch, jedoch können einzelne Lehrveranstaltungen nur in Englisch oder Französisch durchgeführt werden.

Für die Zulassung zum Studium bestehen gewisse Sprachanforderungen  Bewerberinnen und Bewerber, deren Muttersprache Deutsch ist, sind nicht ohne weiteres vom Nachweis ausreichender Deutschkenntnisse befreit.

 

 

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch:80/content/main/de/studium/anmeldung-bewerbung/bachelor/andere-qual.html
23.04.2014
© 2014 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich