Geschichte

Main content

Seit der Lancierung 2006 hat sich Treffpunkt Science City stetig weiter entwickelt. Heute bietet das kostenlose öffentliche Bildungsangebot der ETH vielfältige Veranstaltungen für jedes Alter zwischen 5 und 100 Jahren. Mehr als 20'000 Personen im Jahr besuchen mittlerweile das Programm. Seit 2016 werden alle Vorlesungen und Talkrunden aufgezeichnet und auf unserer Website aufgeschaltet. Auch das online-Angebot erfreut sich wachsender Beliebtheit.

Neben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der ETH Zürich wirken je nach Themenschwerpunkt auch Dozenten anderer Hochschulen sowie Fachleute aus Wirtschaft, Verwaltung und Kultur als Programmpartner mit. Seit Januar 2010 liegt das Programm im Verantwortungsbereich der Rektorin der ETH Zürich.

Treffpunkt Science City erfüllt einen Leistungsauftrag des Bundes an die ETH Zürich:
«Der ETH-Bereich pflegt den Dialog mit der Gesellschaft und erfüllt Aufgaben von nationalem Interesse. Er fördert den Dialog mit der Gesellschaft und macht die wissenschaftlichen Erkenntnisse einem breiten Publikum in verständlicher Art und Weise zugänglich. Er trägt mit vielfältigen Aktivitäten dazu bei, dass sich Verständnis und Interesse für MINT-Fächer in der Gesellschaft und bei den Schülerinnen und Schülern verbessern.» (Leistungsauftrag für den ETH Bereich Ziel 7)

 

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/news-und-veranstaltungen/veranstaltungen/treffpunkt/besucherinformationen/ueberuns/Geschichte.html
Tue Mar 28 01:32:42 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich