Instagram-Wettbewerb #ETHLights

Main content

Zeig uns dein schönstes Licht- oder Schattenspiel an der ETH Zürich!

Tagge dein Foto mit #ETHLights und gewinne tolle Preise:

1. Preis: Gutschein bqm Kulturcafé & Bar im Wert von Fr. 80.-
2. Preis:
Gutschein ETH-Store im Wert von Fr. 50.-
3. Preis:
Gutschein ETH-Store im Wert von Fr. 30.-

Die drei Gewinner werden durch eine Jury ermittelt.

Der Wettbewerb beginnt am Donnerstag, 18. Mai 2017 und endet am Mittwoch, 7. Juni 2017 um 16:00 Uhr.

Teilnehmen können ausschliesslich an der ETH Zürich registrierte Studierende mit einer gültigen ETH-Emailadresse (ihrname@student.ethz.ch) und einem öffentlichen Instagram-Account. Zudem müssen die Teilnehmenden unserem Instagram-Account folgen.

Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme am Wettbewerb erklärt sich die Nutzerin oder der Nutzer mit den nachstehenden Teilnahmebedingungen einverstanden. Sie akzeptieren insbesondere die Teilnahme über Instagram und damit deren Geschäftsbedingungen sowie ihre Inhaltsverantwortung.

Was kann man gewinnen?
Mit der Teilnahme haben ETH-Studierende die Möglichkeit, Gutscheine für das bqm Kulturcafé & Bar oder den ETH Store zu gewinnen.

Wie kann man gewinnen?
Die Teilnahme am Wettbewerb erfolgt ausschliesslich über Instagram. Die Teilnahme erfolgt, indem man seinen Beitrag mit dem Hashtag #ETHLights auf seinem öffentlichen Instagram-Profil postet.

Wer kann mitmachen?
Die Teilnahme ist kostenlos und allen Studierenden der ETH Zürich erlaubt. Eine Teilnahme erfordert die wahrheitsgemässe Angabe der teilnahmerelevanten Daten.

Über welchen Zeitraum findet die Aktion statt?
Die Aktion startet am 18.5.2017 und endet am 07.06.2017 um 16:00 Uhr.

Wie werden die Gewinner ermittelt?
Die drei Gewinner werden durch eine Jury aus den bis am 07.06.2017 um 16:00 Uhr unter dem Hashtag #ETHLights geposteten Beiträgen ermittelt.

Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?
Die Gewinner werden über Instagram Direct benachrichtigt und aufgefordert, sich unter Angabe ihrer ETH-Emailadresse () und ETH-Karten-Nummer bei der ETH Zürich zu melden. Im Anschluss erhalten die Gewinner eine Bestätigungsmail an ihre Emailadresse.

Wie erhalte ich meinen Gewinn?
Mit der Gewinnbenachrichtigung per E-Mail wird der Gewinner gebeten, seine Adresse mitzuteilen, sodass die Hochschulkommunikation die Gutscheine zustellen kann.

Was passiert, wenn ich mich nach der Gewinnbenachrichtigung nicht melde?
Sollte ein Gewinner nicht innerhalb von 60 Tagen nach Gewinnbenachrichtigung auf die Mail reagieren, verfällt der Gewinnanspruch.

Datenschutz und weitere Bedingungen

Datenschutzbestimmungen
Sicherheit und Zufriedenheit stehen im Mittelpunkt. Die ETH Zürich speichert und nutzt die erhobenen Daten ausschliesslich für die Durchführung des Wettbewerbs.

Persönlichkeitsrechte
Auf dem Beitrag dürfen auch mehrere Personen sein. Die Persönlichkeitsrechte der abgebildeten Person(en) dürfen mit dem Foto aber nicht verletzt werden, d.h. deren Einverständnis zum Foto und dessen Posting muss vorliegen.

Welche Inhalte und Bilder sind unzulässig?
Die Netiquette der ETH Zürich ist zu beachten. Unzulässig sind widerrechtliche Inhalte sowie solche, die aus dem Internet heruntergeladen wurden, und die

  • brutale Inhalte abbilden
  • pornografische Inhalte abbilden
  • beleidigende Inhalte enthalten
  • rassistische Inhalte abbilden

Dies gilt sinngemäss für Bilder, Texte und allfällige andere Inhalte.

Verwendung der Bilder
Nach Ende des Wettbewerbs werden die Gewinner-Beiträge auf instagram.com/ethzurich sowie auf facebook.com/eth veröffentlicht. Die ETH Zürich behält sich das Recht vor die Beiträge für allfällige weitere Zwecke (z.B. Flyer oder Broschüre) zu verwenden.

Wer wird von der Teilnahme ausgeschlossen?
Die ETH Zürich ist berechtigt, einzelne Personen aus berechtigten Gründen von der Teilnahme auszuschliessen (Verstoss gegen diese Teilnahmebedingungen, Manipulation etc.). Rechtliche Schritte sind vorbehalten.

Sonstiges
Die Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen oder abgetreten werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen (Vorgehen des Veranstalters gegen widerrechtliche Inhalte vorbehalten).

Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Die ETH Zürich behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern.

Vorbehaltsklausel
Die ETH Zürich behält sich vor, den Wettbewerb zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht die ETH Zürich Gebrauch, wenn aus Gründen der höheren Gewalt, aus technischen Gründen oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemässe Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann.

Die ETH Zürich haftet nicht für Schäden (z.B. Verluste, Ausfälle oder Verspätungen), die durch Umstände herbeigeführt wurden, die ausserhalb ihres Verantwortungsbereichs liegen. In begründeten Fällen kann der Gewinn durch gleichwertige Preise ersetzt werden.

Freistellung von Instagram und Facebook
Dieser Wettbewerb wird durchgeführt von der ETH Zürich (Veranstalter). Er steht in keiner Verbindung zu Instagram oder Facebook und wird in keiner Weise weder von Instagram noch von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/news-und-veranstaltungen/soziale-medien/wettbewerbe-social-media/ethlights.html
Tue May 23 20:54:01 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich