ETH-News

14.03.2017 | News

Flüssiger Treibstoff für künftige Computer

Eine neuartige winzige Flussbatterie soll künftig sehr dicht gepackte elektronische Komponenten mit Energie versorgen und gleichzeitig die von ihnen produzierte Wärme abführen. Weiterlesen 

05.12.2016 | News

Flexibilität erhöht Wasserfestigkeit

Man sieht es bei den Flügeln von Schmetterlingen: Flexible und elastische Materialien können besonders wasserabweisend wirken. Den Zusammenhang von Elastizität und Wasserfestigkeit haben Forschende der ETH Zürich nun erstmals im Detail beschrieben. Die neue Erkenntnis könnte helfen, wasserabweisende Textilien für Zelte oder Kleider zu verbessern. Weiterlesen 

16.11.2016 | Zukunftsblog | 1 Kommentar

Wasserkraft vor Sedimenten schützen

Sedimente lagern sich am Grund von Stauseen ab und schädigen die Turbinen von Wasserkraftwerken. Moderne Methoden erlauben es, Transport, Ablagerung und Beseitigung von Sedimenten in Echtzeit zu untersuchen. Weiterlesen 

06.11.2016 | News | 3 Kommentare

Pionier der modernen Motorforschung

Rolf Reitz ist ein Pionier auf dem Gebiet der Verbrennungskraftmaschinen. Die von ihm erarbeiteten Grundlagen führten zu saubereren und effizienteren Motoren. Der emeritierte Professor der University of Wisconsin wird die diesjährige Aurel-Stodola-Vorlesung halten. Weiterlesen 

18.10.2016 | News

Polybahn-Pitch mit Volkmar Falk

Eine Polybahnfahrt vom Central hoch zum ETH-Hauptgebäude mit Professor Volkmar Falk: Der Leiter des Projekts «Zurich Heart» erklärt im neuen Polybahn-Pitch, warum sich in Zürich die einmalige Gelegenheit bietet, das Kunstherz der Zukunft zu bauen. Weiterlesen 

15.10.2016 | News

Von eindrücklicher Stille zur tobenden Halle

Vor einer Woche fand der erste Cybathlon in der ausverkauften Swiss-Arena in Kloten statt – Initiator Robert Riener zieht ein erstes, persönliches Fazit. Weiterlesen 

08.10.2016 | Medienmitteilung

Gelungene Weltpremiere

Der weltweit erste Cybathlon ist heute Wirklichkeit geworden. Rund 4‘600 Zuschauende kamen in die ausverkaufte SWISS Arena Kloten und feuerten die 66 internationalen Teams an. In sechs Disziplinen kämpften die Piloten um den Sieg und zeigten zugleich, wie moderne Assistenztechnologien Menschen mit Behinderung im Alltag helfen können. Weiterlesen 

07.10.2016 | News

Zürich will Haut-Spitzenforschung ausbauen

Ein neues interdisziplinäres Grossprojekt des Verbunds «Hochschulmedizin Zürich» bündelt die Hautforschung in Zürich. Der Standort soll damit zu einem weltweit führenden Zentrum in diesem Bereich werden. Weiterlesen 

07.10.2016 | News

Startklar für den Cybathlon

Über 70 Teams aus 25 Ländern gehen morgen Samstag beim Cybathlon an den Start. Mit viel Hightech im Gepäck, voller Vorfreude und Anspannung reisen sie nach und nach an. Neben einem Sieg hoffen die Teilnehmenden vor allem darauf, dass die Assistenztechnologie bald noch besser wird. Weiterlesen 

03.10.2016 | News

Mit Schwingungen Kräfte messen

Forschende der ETH Zürich entdeckten eine Besonderheit bei Schwingungen ähnlich jener einer Kinderschaukel. Dadurch gelang es ihnen, ein neuartiges Prinzip zu beschreiben für kleine, hochauflösende Sensoren. Sie meldeten es zum Patent an. Weiterlesen 

29.09.2016 | News

Zelluläres Kräftemessen

Biologische Zellen können sich ausdehnen und zusammenziehen und mit Nachbarzellen wechselwirken. Wo dabei welche Kräfte wirken, können ETH-Forscher dank einer verbesserten Mikroskopiemethode einfacher und genauer bestimmen. Die Technik wird beispielsweise in der Krebsforschung verwendet. Weiterlesen 

25.09.2016 | News

Laufen lernen

Mit ihrem Prototyp «VariLeg» will ein interdisziplinäres Team von Studierenden und Doktoranden der ETH Zürich die Entwicklung von Exoskeletten einen Schritt voranbringen. Beim Cybathlon soll sich zeigen, wie gut ihr Prototyp im internationalen Vergleich abschneidet. Weiterlesen 

02.08.2016 | News

Gegensätzliche Hochgebirge

Im Himalaja werden Menschen künftig eher mit Hochwasser zu kämpfen haben, in den Anden mit längeren Trockenzeiten und weniger verfügbarem Wasser. Das ist das Fazit von ETH-Forschenden, die den Wasserhaushalt der beiden Hochgebirgsregionen mithilfe von Messdaten und Klimamodellen umfassend untersucht haben. Weiterlesen 

29.07.2016 | News

Gitterstruktur dämpft Vibrationen

Forschende der ETH Zürich entwickelten eine Gitterstruktur, die eine grosse Bandbreite an Vibrationen aufzufangen vermag und gleichzeitig – zum Beispiel in Propellern, Rotoren und Raketen – als kräftetragendes Bauteil verwendet werden kann. Weiterlesen 

22.06.2016 | Medienmitteilung | 5 Kommentare

In 1,513 Sekunden von Null auf Hundert

Der Elektro-Rennwagen «grimsel» hat heute den bisherigen Beschleunigungsweltrekord für Elektroautos gebrochen. In 1,513 Sekunden und innerhalb von weniger als 30 Metern beschleunigte das Fahrzeug von 0 auf 100 km/h. Den Wagen entwickelt und den Rekord aufgestellt haben Studierende der ETH Zürich und der Hochschule Luzern. Weiterlesen 

01.06.2016 | Zukunftsblog | 1 Kommentar

Den Umgang mit Wasser neu gestalten

Um Siedlungswasser zu bewirtschaften, leisten sich Industrieländer wie die Schweiz eine komplexe Infrastruktur aus Trinkwasserleitungen, Kanalisation und zentralen Kläranlagen. Doch dieser konventionelle Ansatz ist weder zukunftsfähig noch geeignet für weniger entwickelte Regionen der Welt. Weiterlesen 

12.05.2016 | News

Der Mann, der Robotiktiere baut

Er entwickelt Laufroboter, die sich wie Lebewesen bewegen: Marco Hutter, Assistenzprofessor am Institut für Robotik und Intelligente Systeme und Stipendiat der «Society in Science». Seine Maschinen sollen dereinst für den Menschen die Drecksarbeit erledigen. Weiterlesen 

28.04.2016 | News

«In die Verschlankung von Bauprozessen investieren»

Der Schweizer Baukonzern Implenia wird sich an der ETH Zürich am Aufbau einer neuen Assistenzprofessur für innovatives und industrialisiertes Bauen beteiligen. Implenia-CEO Anton Affentranger erklärt im Interview mit ETH-News, weshalb sein Unternehmen diese finanzielle Unterstützung leistet und warum klare Regeln und Transparenz bei der Forschungsförderung wichtige Gebote sind. Weiterlesen 

22.03.2016 | News

Unterstützung für Diagnostik-Forscher

Proteine sind wichtige Indikatoren bei der Diagnose von Krankheiten. Ein junger ETH-Forscher entwickelte eine Methode, mit der man winzige Blutmengen parallel auf verschiedene Proteine testen kann. Dafür erhielt er ein Pioneer-Fellowship der ETH Zürich. Gemeinsam mit einem Studienkollegen will er den Test zur Marktreife bringen. Weiterlesen 

21.03.2016 | News

Winzlinge mit revolutionärem Potenzial

Mikro- und Nanoroboter, die Tumore höchstpräzise mit Medikamenten angreifen: So könnte Krebsbekämpfung in Zukunft aussehen. Grundlagen dafür liefert die Gruppe von ETH-Forscher Salvador Pané mit magnetoelektrisch gesteuerten Janus-Maschinen. Weiterlesen 

18.03.2016 | News

Hirn an Fuss, bitte kommen!

Bei Verletzungen des Rückenmarks werden die Nervenbahnen zwischen Hirn und den Gliedmassen ganz oder teilweise unterbrochen. Das hat für die Repräsentation der betroffenen Gliedmasse im Gehirn teils drastische Konsequenzen. ETH-Forscher haben nun gemessen, wie sehr die korrekte Repräsentation eingeschränkt ist. Weiterlesen 

01.03.2016 | News

Jetzt Cybathlon-Tickets sichern

Ab sofort können Tickets für den Cybathlon gekauft werden. Seien Sie dabei, wenn sich am 8. Oktober entscheidet, welche Teams mit den ausgeklügeltsten Technologien und geschicktesten Testpiloten den Wettkampf für sich entscheiden. Weiterlesen 

20.02.2016 | News

Schutzhülle für Implantate

ETH-Wissenschaftler entwickelten eine Membran, welche medizinische Implantate vor einer unerwünschten Einkapselung mit Bindegewebe schützt. Die Forschenden haben vor einem guten Jahr eine Spin-off-Firma gegründet und sind nun beim Jungunternehmer-Wettbewerb Venture Kick ausgezeichnet worden. Weiterlesen 

06.01.2016 | News

Nanowände für Smartphones

Forschende der ETH Zürich stellten mit einem neuartigen Nano-Druckverfahren transparente Elektroden für den Einsatz in Touchscreens her. Die neuen Elektroden gehören zu den transparentesten und leitfähigsten, die je entwickelt wurden. Weiterlesen 

17.11.2015 | Zukunftsblog | 3 Kommentare

Freier Lauf für Fliessgewässer

Die Sedimente, die Bäche und Flüsse transportieren, spielen eine wichtige Rolle für die Lebensräume von Flusslandschaften. Doch Verbauungen und Regulation stören den Geschiebehaushalt unserer Fliessgewässer stark – die Lebensvielfalt leidet. Heute versucht man, dem Geschiebe wieder mehr freien Lauf zu lassen, um die Flusslandschaften zu revitalisieren. Weiterlesen 

12.11.2015 | News

Das Risiko für Frühgeburten erkennen

Die ETH-Biomechanikerin Sabrina Badir überzeugte die Jury beim bei internationalen Ideenwettbewerb «Falling Walls Lab». Sie entwickelte ein Gerät, mit dem sich das Risiko für Frühgeburten bestimmen lässt. Weiterlesen 

04.11.2015 | Medienmitteilung

Trampolinspringende Wassertröpfchen

Materialien, die Wasser und Eis von selbst extrem stark abstossen, sind in der Luftfahrt und vielen anderen technischen Anwendungen begehrt. ETH-Forscher haben jetzt herausgefunden, wie man die starren Oberflächen solcher Materialien gezielt designen kann – indem sie Wassertröpfchen das Trampolinspringen beibrachten. Weiterlesen 

23.09.2015 | Zukunftsblog | 9 Kommentare

Can technology fix climate change?

In order to stop climate change, humanity needs to eliminate the emission of greenhouse gases. To do so, while maintaining acceptable living standards, will require new technologies for energy and industry. But how can we make sure that new technologies replace the old, rather than simply supplement them? Policy makers need to pay attention to two factors. Weiterlesen 

21.09.2015 | News

Akustische Bildgebung mit Umrisserkennung

Wissenschaftler der ETH Zürich haben eine neue Methode entwickelt, um sehr schwache und kurze Schallwellen von längeren zu unterscheiden. Der Einsatz ihrer Technik in der akustische Bildgebung ermöglicht es, bei Objekten spezifisch nur Umrisse zu erkennen. Weiterlesen 

03.07.2015 | News | 1 Kommentar

Schallisolierung mithilfe von Quantenphysik

Dass der Weg von der abstrakten Theorie zur handfesten Anwendung nicht immer weit sein muss, zeigten Sebastian Huber und Kollegen. Ihre mechanische Umsetzung eines quantenmechanischen Phänomens könnte schon bald in der Schallisolierung zum Einsatz kommen. Weiterlesen 

20.06.2015 | Magazin Globe

Mit Radarwellen den Wald ausmessen

Aus dem Weltraum erhebt Irena Hajnsek Daten, aus denen sie die vorhandene Biomasse der Erde errechnen kann. Weiterlesen 

16.06.2015 | Zukunftsblog | 3 Kommentare

Wie wirkt sich die Energiewende auf unser Stromnetz aus?

Die nachhaltige Energieversorgung mittels erneuerbaren Energien und der europaweite Stromhandel stellen unser Stromnetz vor vielseitige Herausforderungen – sowohl im Netzbetrieb als auch bei der Planung. Demgegenüber stehen viele Lösungsansätze und Betriebskonzepte für das Stromnetz von morgen. Eine Auslegeordnung aus technischer Sicht. Weiterlesen 

11.06.2015 | Zukunftsblog | 3 Kommentare

Wie planen wir das Stromnetz der Zukunft?

Atomausstieg, massiver Zubau erneuerbarer Energien sowie ändernde wirtschaftliche und politische Rahmenbedingungen: der Wandel in der Stromwirtschaft ist in vollem Gang. Um ihn zu meistern, müssen wir nicht zuletzt unsere Übertragungsnetze anpassen. Denn nur mit einem stabilen Stromnetz können wir die Versorgungssicherheit auf dem heutigen hohen Niveau halten. Weiterlesen 

16.02.2015 | News

Wissen, wie man Wissen über Fachgrenzen tauscht

Vartan Kurtcuoglu ist ein Grenzgänger zwischen Medizin und Maschinenbau: An der Universität Zürich entwickelt der ETH-Absolvent medizinische Computermodelle für Herz und Niere. Wer bei ihm studiert, lernt früh, was in interdisziplinären Projekten zu beachten ist. Weiterlesen 

19.01.2015 | News | 1 Kommentar

Zellulose mit Blindenschrift für Zellen

Künstliche Implantate wie Herzschrittmacher rufen oft Komplikationen hervor, weil der Körper sie als fremde Objekte erkennt. Forschende der ETH Zürich haben nun eine einfache Methode entwickelt, um mikrostrukturierte und dadurch besonders gut verträgliche Beschichtungen für solche Implantate herzustellen. Weiterlesen 

13.01.2015 | News

Hans-Eggenberger-Preis 2014 für innovative Solartechnologie

Der Maschineningenieur Thomas Cooper entwickelte in seiner Doktorarbeit ein Solarstrom System von kostengünstigen Parabolrinnen-Kollektoren, die mit Hochleistungssolarzellen gekoppelt sind. Dafür erhielt er den mit 10'000 Franken dotierten Hans-Eggenberger-Preis 2014. Weiterlesen 

08.01.2015 | News | 1 Kommentar

ETH-Team erhält Preis für Energiemanagementsystem

Das Bundesamt für Energie verleiht heute dem Institut für Dynamische Systeme und Regelungstechnik den Watt d’Or in der Kategorie Energieeffiziente Mobilität. Ausgezeichnet wird eine gemeinsam mit der Carrosserie Hess AG entwickelte Technologie. Weiterlesen 

16.12.2014 | News | 1 Kommentar

Robodance zu Weihnachten

Das Autonomous Systems Lab lässt die Puppen tanzen: Zu Weihnachten führen seine Roboter eine Choreographie auf, die sie lange einstudieren – pardon – die lange einprogrammiert werden musste. Weiterlesen 

05.12.2014 | Magazin Globe

Ein Herz aus Zürich

Eine Herztransplantation ist die einzige Methode zur Heilung einer Herzschwäche im Endstadium. Doch Spenderherzen sind rar. Dauerhaft einsetzbare Kunstherzen wären eine Alternative. Daran arbeiten der Herzspezialist Volkmar Falk und die ETH-Wissenschaftler Edoardo Mazza und Dimos Poulikakos im Projekt Zurich Heart. Weiterlesen 

04.12.2014 | News

Niemals zerbrechen – Uhrenpionier Jack Heuer besucht die ETH Zürich

ETH-Alumnus Jack Heuer gehört zu den Grossen in der Geschichte der Schweizer Uhrenindustrie: Am Dienstag besuchte er die ETH Zürich und teilte seine Erfahrungen mit ETH-Studierenden. Weiterlesen 

20.10.2014 | News

Spitzen-Treffpunkt

Der beliebte Treffpunkt Science City startet in die neue Saison. Vom 26. Oktober bis zum 30. November 2014 finden verschiedene Veranstaltungen zum Thema «Spitzenleistung» statt. Dies ist die erste Treffpunkt-Staffel unter der Regie von Inge Keller-Hoehl, die das Zepter von Mercedes Leupp und Rolf Probala übernommen hat. Weiterlesen 

31.07.2014 | News

Zwei ETH-Forschende werden neue Branco-Weiss-Fellows

Die Jury des Förderprogramms «Society in Science», das vom verstorbenen Unternehmer und ETH-Alumnus Branco Weiss ins Leben gerufen wurde, hat die diesjährigen Preisträger bekanntgegeben. Zwei davon sind an der ETH Zürich tätig. Weiterlesen 

19.05.2014 | News | 1 Kommentar

Kalmar-Roboter und Honigwaben-Turbine

Bachelor-Studierende aus dem Departement Maschinenbau und Verfahrenstechnik haben sich wieder mächtig ins Zeug gelegt und präsentieren Ende Mai elf neue Projekte, die sie im vergangenen Jahr entwickelt haben. ETH-News stellt zwei von ihnen vor. Weiterlesen 

14.02.2014 | News

Citius-Bob in Sotschi am Start

Der Citius-Bob, der zwischen 2007 und 2012 an der ETH Zürich mitentwickelt wurde, geht am Sonntag wieder an Olympischen Spielen an den Start. Die Bob-Experten an der ETH meinen mit deutlich besseren Chancen als in Vancouver.   Weiterlesen 

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/news-und-veranstaltungen/eth-news/news.html
Fri Mar 24 20:58:31 CET 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich