ETH-News

30.03.2017 | News

Kleinstmagnete für zukünftige Datenspeicher

Ein internationales Forscherteam unter der Leitung von Chemikern der ETH Zürich hat eine neue Methode entwickelt, um eine Oberfläche mit einzelnen magnetisierbaren Atomen zu bestücken. Interessant ist dies insbesondere für die Entwicklung neuartiger winziger Datenträger. Weiterlesen 

29.03.2017 | News

«Spark Award» für Grundlagenforschung

ETH-Professorin Sabine Werner und ihr Team erhielten gestern den «Spark Award 2017» für ihren bahnbrechenden neuen Ansatz zur Bekämpfung viraler Erkrankungen. Bestätigen sich ihre bisherigen Erkenntnisse, könnten gegen verschiedene Viruserkrankungen bessere Therapien entwickelt werden, so etwa gegen Herpesvirus-Infektionen. Weiterlesen 

28.03.2017 | News

Entzündung weckt Schläfer

Ausgerechnet die Entzündungsreaktion, welche Darmerkrankungserreger abwehren soll, macht diese noch schlimmer. Der Grund dafür sind spezielle Viren, welche ihr Erbgut in Salmonellen integrieren wodurch die Erreger weiter erstarken. Weiterlesen 

27.03.2017 | Medienmitteilung

Konstant bei den Besten

ETH-Forscher haben aus der letzten Ausschreibung acht der begehrten Advanced Grants des Europäischen Forschungsrats (ERC) erhalten – mehrere dieser Wissenschaftler bereits zum zweiten Mal. Die ETH Zürich ist seit dem Start des Programms vor zehn Jahren konstant unter den erfolgreichsten Institutionen. Weiterlesen 

26.03.2017 | News

Grosszügige Donatorinnen und Donatoren

Die ETH Zürich Foundation blickt auf ein erfreuliches Jahr zurück. Wie sie in ihrem neuen Jahresbericht schreibt, konnte sie insgesamt 500 neue Donatorinnen und Donatoren als Förderer der ETH Zürich gewinnen. Weiterlesen 

25.03.2017 | News

Welche Moral haben und brauchen intelligente Maschinen?

Manchmal sind es vor allem die Fragen und weniger die Antworten, die deutlich machen, dass sich die Welt verändert. Das gilt zum Beispiel für Fragen, welche moralischen Folgen sich ergeben, wenn Maschinen und Computer intelligenter werden. Eine Gruppe von ETH-Studierenden hat sich dieser Thematik angenommen. Weiterlesen 

24.03.2017 | News

Innovation im Weltraum fördern

Das ESA BIC Switzerland Förderprogramm startet mit sieben neuen Start-ups in die zweite Runde: Besonders überzeugt hat die Jury unter anderem «IRsweep», ein Spin-off der ETH Zürich und der Empa. Mit einem Spektroskopiegerät, das Infrarotlaserstrahlung einsetzt, möchte das Start-up Umweltanalysen vom Weltall aus präzisieren. Weiterlesen 

23.03.2017 | News

Nicola Spaldin erhält L'Oréal-Unesco-Preis For Women in Science

Die ETH-Professorin Nicola Spaldin wird heute für ihre revolutionäre Forschung im Bereich der Materialwissenschaften geehrt. In Paris erhält sie den mit 100'000 Euro dotierten L’Oréal-Unesco-Preis For Women in Science für die Region Europa. Weiterlesen 

22.03.2017 | News

Ein Platz an der Sonne

Wenn ein Meteorit durchs All fliegt, hinterlässt die Sonnenstrahlung auf seiner äussersten Schicht Spuren. Ein Team um ETH-Forscher Antoine Roth hat eine neue Analysetechnik entwickelt, die solche Spuren aufdeckt und eine Rekonstruktion der Weltraumfahrt des Meteoriten ermöglicht. Weiterlesen 

21.03.2017 | News

Von den Nutzern her denken

Eine App für Gebäudemanager oder eine Datenbrille, mit der man Physikbegriffe lernen kann? An der ersten «SPH Innovation Challenge» haben ETH-Studierende an eigenen Projektideen gearbeitet. Den Raum und die Mittel dafür bot das Student Project House, das eine Pilotstation auf dem Campus Hönggerberg hat. Weiterlesen 

Weitere Meldungen einblenden 
 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/news-und-veranstaltungen/eth-news/news.html
Thu Mar 30 16:33:42 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich