Archiv 2014

Main content

18.12.2014

Dokumentenlieferdienst der ETH-Bibliothek ist zulässig

Der Versand von Kopien und Scans wissenschaftlicher Aufsätze durch Bibliotheken ist mit dem Urheberrecht vereinbar. Zu diesem Schluss kommt das Bundesgericht und hebt das Urteil des Zürcher Handelsgerichts auf. Weiterlesen 

12.12.2014

ETH und Universität Zürich gründen Wyss Translational Center Zurich

Die ETH Zürich und die Universität Zürich gründen ein Forschungszentrum an der Schnittstelle von Medizin, Natur- und Ingenieurwissenschaften. Das Wyss Translational Center Zurich – kurz WTZ – wird durch eine Donation von Dr. h.c. mult. Hansjörg Wyss in der Höhe von 120 Mio. US-Dollar zugunsten der beiden Zürcher Hochschulen ermöglicht. Weiterlesen 

09.12.2014

Neue ETH-Professur: Wie wirkt Sport?

Die ETH Zürich und die Wilhelm Schulthess-Stiftung bauen ihre Zusammenarbeit in Forschung und Lehre aus. Die ETH lanciert eine neue Professur, welche die Wirkung physischer Aktivität auf die Physiologie des Menschen und sein langfristiges Wohlbefinden erforschen soll. Den Aufbau dieser Professur «Physical Activity and Health» unterstützt die Wilhelm Schulthess-Stiftung mit zehn Millionen Schweizer Franken während zehn Jahren. Weiterlesen 

22.11.2014

Kritische Stimmen fördern

Die ETH Zürich hat im Beisein zahlreicher Gäste den traditionellen ETH-Tag 2014 feierlich begangen. Der abtretende ETH-Präsident Ralph Eichler wurde speziell gewürdigt. Im Zentrum der Reden stand die Besorgnis um eine zunehmende Isolierung der Schweiz. Weiterlesen 

19.11.2014

Ein wegkatapultiertes Schwarzes Loch?

Astronomen haben im Weltall ein Objekt entdeckt, das ein Schwarzes Loch sein könnte, das aus einer Galaxie katapultiert wurde. Oder es handelt sich dabei um einen riesigen Stern, der während einer sehr langen Zeitspanne von mehreren Jahrzehnten explodiert. In jedem Fall ist es ein sehr besonderes Objekt. Auch jene Physiker, welche die viel diskutierten und von Albert Einstein vorausgesagten Gravitationswellen experimentell nachweisen möchten, interessieren sich dafür. Weiterlesen 

12.11.2014

Der Erfolgscocktail wurde geschüttelt

Man nehme ultrakalte Kaliumatome, lege ein wabenförmiges Gitter aus Laserstrahlen darüber und schüttle alles im Kreis: Mit diesem Rezept gelang es ETH-Forschern, eine Idee aus dem Jahr 1988 für eine neue Klasse von Materialien experimentell zu realisieren. Weiterlesen 

11.11.2014

Mit Gedanken Gene steuern

ETH-Forscher um Martin Fussenegger haben das erste Gen-Netzwerk entwickelt, das über Hirnströme in Gang gesetzt wird und je nach Gedanken unterschiedliche Mengen eines gewünschten Moleküls produziert. Pate stand ein Spiel, das ebenfalls Hirnströme abgreift, um damit einen Ball durch einen Hindernisparcours zu lenken. Weiterlesen 

05.11.2014

Arbeitnehmer gestalten ihren Job

Vier von fünf Beschäftigten in der Schweiz gestalten ihre Arbeit aktiv mit. Mit der Gestaltung der eigenen Arbeit, dem sogenannten Job Crafting, versuchen Angestellte ihre Arbeitssituation positiv zu beeinflussen. Das zeigt der Schweizer HR-Barometer 2014 der Universität Zürich und der ETH Zürich. Die Studie empfiehlt Arbeitgebern, Job Crafting beispielsweise mittels mehr Mitsprache und Einflussnahme zu fördern. Weiterlesen 

03.11.2014

Grimsel bricht Weltrekord

Der Elektrorennwagen «grimsel» hat heute den bisherigen Beschleunigungsweltrekord für Elektroautos gebrochen. In 1,785 Sekunden und in weniger als 30 Metern beschleunigte das Fahrzeug von 0 auf 100 km/h. Den Wagen entwickelt und den Rekord aufgestellt haben Studierende der ETH Zürich und der Hochschule Luzern. Weiterlesen 

13.10.2014

Neues ETH Gebäude LEE eröffnet

Nach vierjähriger Bauzeit ist es endlich soweit: Das erste ETH-Gebäude aus dem Masterplan 2003 wird heute offiziell eröffnet. Das Departement für Maschinenbau und Verfahrenstechnik (D-MAVT) und die KOF Konjunkturforschungsstelle der ETH Zürich teilen sich nun eines der nachhaltigsten Hochschulgebäude der Schweiz. Weiterlesen 

Weitere Meldungen einblenden 
 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/news-und-veranstaltungen/eth-news/medien/medienmitteilungen/archiv-2014.html
23.06.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich