Thematische Schwerpunkte

Thematische Schwerpunkte
© Meinrad Schade

Die ETH Zürich betreibt grundlegende Forschung zur Erweiterung der Wissensbasis und als Ausgangspunkt zukünftiger innovativer Anwendungen. Sie orientiert sich an gesellschaftlichen Bedürfnissen – sei es auf lokaler, nationaler oder globaler Ebene – und leistet so wertvolle Beiträge für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

In folgenden Bereichen setzt die ETH Zürich  thematische Schwerpunkte:

Welternährung

Welternährungssystem

Aktuell leben über sieben Milliarden Menschen auf der Erde, bis zum Jahr 2050 werden es voraussicht­lich neun Milliarden sein. Die wachsende Weltbevöl­kerung zu ernähren und gleichzeitig die knappen natürlichen Ressourcen zu schonen, gehört zu den grossen Herausforderungen der Menschheit.
Weiterlesen

Zukunftsstädte

Zukunftsstädte

Städte sind kulturelle Zentren und Triebfedern der lokalen und globalen Ökonomie. In ihrer heutigen Form sind sie jedoch nicht nachhaltig, weder in ökologischer noch in sozialer und wirtschaftlicher Hinsicht.
Weiterlesen

Klimawandel

Klimawandel

Der Klimawandel stellt die Weltbevölkerung vor eine der grössten Herausforderungen. Dank ihrer breiten und interdisziplinären Ausrichtung verfügt die ETH Zürich über eine fundierte ganzheitliche Perspektive der Klimaproblematik.
Weiterlesen

Energie

Energie
Für eine wachsende und in zunehmendem Wohlstand lebende Weltbevölkerung ist das heutige globale Energiesystem, das vor allem auf der Nutzung fossiler Ressourcen basiert, nicht nachhaltig. Die ETH Zürich orientiert sich in der Energieforschung am so genannten 1-Tonne-CO2-Ziel.
Weiterlesen

Gesundheit

Gesundheit
Eine Gesellschaft, deren Menschen immer älter werden, stellt auch an die Wissenschaft grosse Herausforderungen. ETH-Forschende unterschiedlichster Disziplinen arbeiten daran, dass unsere Lebensqualität bis ins hohe Alter erhalten bleibt.
Weiterlesen

Risikoforschung

Risikoforschung
In einer zunehmend vernetzten Welt werden auch die Risiken komplexer und können globale Ausmasse annehmen. Solche Risiken zu erkennen, sie zu verstehen und zu modellieren ist eine wesentliche Voraussetzung, um effizienter auf Krisen reagieren zu können.
Weiterlesen

Informationsverarbeitung

Informationsverarbeitung
Daten können heute immer effizienter verarbeitet werden. Die ETH Zürich leistet wegweisende Beiträge zur Bewältigung technologischer, wissen­schaftlicher, aber auch sozialökonomischer Heraus­forderungen unserer Informationsgesellschaft.
Weiterlesen

Neue Materialien

Neue Materialien
Zahlreiche Errungenschaften der modernen Gesell­schaft wurden erst durch die Entwicklung neuartiger Materialien möglich. Dazu leistet die Materialforschung der ETH Zürich einen wichtigen Beitrag.
Weiterlesen

Industrielle Prozesse

Industrielle Prozesse
Der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens hängt von seiner Fähigkeit ab, innovative und zuverlässige Produkte ressourceneffizient zu produzieren.
Weiterlesen

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/die-eth-zuerich/thematische-schwerpunkte.html
Sun Apr 26 22:37:42 CEST 2015
© 2015 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich