Lehrentwicklung und -technologie

Main content

Der bisherige Stab Lehrentwicklung und -technologie wird ab 1. Januar 2016 als Abteilung Lehrentwicklung und -technologie geführt.

Die Abteilung Lehrentwicklung und -technologie (LET) fördert eine hochstehende und zeitgemässe Lehre an der ETH Zürich und entwickelt diese weiter. Das LET bietet Informationen und Dienstleistungen und zeigt Lehrpraxis an der ETH Zürich. LET - Jahresbericht 2015

Akkordeon. Mit Tab zu Einträgen navigieren, dann Inhalt mit Enter auf und zuklappen.

 

Leitung

Dr. Daniel Halter leitet die Abteilung Lehrentwicklung und -technologie (LET).

Innovationsmanagement

Das Innovationsmanagement plant und bewertet neue Lehrtechnologien und neuartige Themen im Bereich Lehre und begleitet Dozierende bei der Umsetzung innovativer Ideen für die eigene Lehrtätigkeit.

Kontakt: Andreas Reinhardt

Lehrinnovation
Förderfonds Innovedum

Curriculumsentwicklung & Faculty Development

Die Gruppe betreibt einerseits das hochschuldidaktische Weiterbildungsangebot für den Lehrkörper der ETH Zürich. Andererseits unterstützt sie die Departemente bei der Entwicklung ihrer Curricula.

Kontakt Dr. Benno Volk

Curriculumsentwicklung
Didaktische Weiterbildung
 

IT-Services Lehre

Das Team gewährleistet den Betrieb der vom LET angebotenen IT-Services wie beispielsweise der Lernplattform Moodle oder der Mobilapplikation EduApp.

Kontakt: Dr. Thomas Piendl

IT-Services Lehre

Prüfen & Evaluieren

Die Gruppe Prüfen & Evaluieren unterstützt bei der Konzeption hochstehender Prüfungen und ist verantwortlich für die Abwicklung von Online-Prüfungen. Zudem ist die Gruppe zuständig für die Unterrichtsevaluation durch die Studierenden.

Kontakt Dr. Claudia Schlienger

Online-Prüfungen
Unterrichtsevaluation

Die Abteilung Lehrentwicklung und -technologie ist der Rektorin unterstellt.

Organigramm

Das LET ist Mitglied in folgenden Fachgemeinschaften und Netzwerken:

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/die-eth-zuerich/organisation/abteilungen/lehrentwicklung-und-technologie.html
Sun Jul 24 18:12:21 CEST 2016
© 2016 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich