Lehrentwicklung und -technologie

Main content

Der bisherige Stab Lehrentwicklung und -technologie wird ab 1. Januar 2016 als Abteilung Lehrentwicklung und -technologie geführt.

Die Abteilung Lehrentwicklung und -technologie (LET) fördert eine hochstehende und zeitgemässe Lehre an der ETH Zürich und entwickelt diese weiter. Das LET bietet Informationen und Dienstleistungen und zeigt Lehrpraxis an der ETH Zürich. LET - Jahresbericht 2015

Akkordeon. Mit Tab zu Einträgen navigieren, dann Inhalt mit Enter auf und zuklappen.

 

Leitung

Dr. Daniel Halter leitet die Abteilung Lehrentwicklung und -technologie (LET).

Innovationsmanagement

Das Innovationsmanagement plant und bewertet neue Lehrtechnologien und neuartige Themen im Bereich Lehre und begleitet Dozierende bei der Umsetzung innovativer Ideen für die eigene Lehrtätigkeit.

Kontakt: Andreas Reinhardt

Lehrinnovation
Förderfonds Innovedum

Curriculumsentwicklung & Faculty Development

Die Gruppe betreibt einerseits das hochschuldidaktische Weiterbildungsangebot für den Lehrkörper der ETH Zürich. Andererseits unterstützt sie die Departemente bei der Entwicklung ihrer Curricula.

Kontakt: Dr. Benno Volk

Curriculumsentwicklung
Didaktische Weiterbildung
 

IT-Services Lehre

Das Team gewährleistet den Betrieb der vom LET angebotenen IT-Services wie beispielsweise der Lernplattform Moodle oder der Mobilapplikation EduApp.

Kontakt: Dr. Thomas Piendl

IT-Services Lehre

Prüfen & Evaluieren

Die Gruppe Prüfen & Evaluieren unterstützt bei der Konzeption hochstehender Prüfungen und ist verantwortlich für die Abwicklung von Online-Prüfungen. Zudem ist die Gruppe zuständig für die Unterrichtsevaluation durch die Studierenden.

Kontakt: Dr. Claudia Schlienger

Online-Prüfungen
Unterrichtsevaluation

Die Abteilung Lehrentwicklung und -technologie ist der Rektorin unterstellt.

Organigramm

Das LET ist Mitglied in folgenden Fachgemeinschaften und Netzwerken:

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/die-eth-zuerich/organisation/abteilungen/lehrentwicklung-und-technologie.html
Mon May 29 15:26:18 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich