Nachhaltiger Campus

Main content

ETH-Campus Hönggerberg

Die ETH Zürich möchte ihr eigenes Campusleben unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit kontinuierlich verbessern. Dies betrifft die ETH-eigene Infrastruktur, die Mobilität, den Energie- und Rohstoffverbrauch sowie die damit verbundenen Emissionen und Abfallmengen – und auch den Umgang der Studierenden, Lehrenden und Mitarbeitenden untereinander.

Immobilien ETH Zürich

Die Abteilung Immobilien ist für Nachhaltigkeit in den Bereichen Immobilienmanagement, Campusentwicklung und Energie zuständig und stellt die/den Energiebeauftrage(n) der ETH Zürich.

Mehr Informationen zu den Zielen und Aktivitäten der Abteilung Immobilien

Mobilitätsplattform

An der ETH Zürich sollen mithilfe der Mobilitätsplattform nachhaltige Mobilität gefördert und dadurch CO2-Emissionen reduziert werden.

Mehr Informationen zu den Aufgaben, Aktivitäten und Zielen dieser Plattform

Sicherheit, Gesundheit, Umwelt an der ETH

Die Abteilung Sicherheit, Gesundheit, Umwelt (SGU) der ETH Zürich ist für die Sicherheit und Gesundheit der Angehörigen der ETH Zürich zuständig. SGU bietet Beratung hinsichtlich des Umgangs mit Risiken und Gefahren zum Schutze von Mensch, Infrastruktur und Umwelt.

Mehr Informationen zu den Tätigkeiten und Projekten der SGU

 

Sustainability Report

ETH Zürich veröffentlicht neuen Nachhaltigkeits-bericht

25.06.2015 – Die ETH Zürich veröffentlicht ihren neuen Nachhaltigkeitsbericht für die Jahre 2013 und 2014. Der Bericht umfasst fünf Kapitel und zeigt auf, wie die ETH Zürich das Prinzip der Nachhaltigkeit in ihr Kerngeschäft integriert. Der Bericht entspricht den Richtlinien der Global Reporting Initiative (GRI) sowie der ISCN/GULF Sustainable Campus Charter. Mehr

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/die-eth-zuerich/nachhaltigkeit/nachhaltiger-campus.html
28.03.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich