Energie

Main content

Symbolbild Energie

Für eine wachsende und in zunehmendem Wohlstand lebende Weltbevölkerung ist das heutige globale Energiesystem, das vor allem auf der Nutzung fossiler Ressourcen basiert, nicht nachhaltig. Die ETH Zürich orientiert sich in der Energieforschung am so genannten 1-Tonne-CO2-Ziel.

Für die Schweiz bedeutet dies, dass das im Land emittierte CO2, das sich derzeit auf jährlich knapp 6 Tonnen pro Kopf beläuft, vor dem Jahr 2100 auf eine Tonne gesenkt werden muss. Dieses ehrgeizige Ziel soll durch Energieeffizienz, erneuerbare Energien und Elektrifizierung erreicht werden.

Kompetenzzentren und Initiativen

Kompetenzzentrum für Energiewissenschaft (ESC)

Logo ESC

Das Energy Science Center (ESC) wurde 2005 als ein interdepartementales Kompetenzzentrum gegründet, mit dem Ziel, die Energieforschung und die -lehre über Forschungsgebiete und Departemente hinweg zu fördern. Durch den Zusammenschluss von über 60 Professorinnen und Professoren aus elf Departementen verstärkt das ESC die Zusammenarbeit zwischen der ETH Zürich, Industriepartnern, Verwaltung und der Gesellschaft in energierelevanten Themen.

www.esc.ethz.ch

Kompetenzzentrum Energie und Mobilität (CCEM) des ETH-Bereichs

Logo CCEM

Aufgabe des CCEM ist die Förderung technischer Innovationen in Forschungs- und Entwicklungsarbeit, zur Etablierung einer nachhaltigen Energieversorgung und Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Schweiz. Das CCEM unterstützt Energie-Forschungsprojekte, die den Fokus legen auf die Reduktion von CO2-Emissionen, die Erhöhung der Versorgungssicherheit, die Minderung des Verbrauchs von nicht-erneuerbaren Energiequellen und die Minderung der Abhängigkeit von importierten fossilen Energieträgern.

www.ccem.ch

Kompetenzzentrum Umwelt und Nachhaltigkeit (CCES) des ETH-Bereichs

Logo CCES

Das CCES will die wissenschaftlichen Erkenntnisse im Umwelt- und Nachhaltigkeitsbereich fördern, die Institutionen des ETH-Bereichs als internationale und nationale Kompetenzzentren positionieren und vernetzen, ein Programm zur Vermittlung von Umwelt- und Nachhaltigkeitswissen aufbauen sowie an der öffentlichen umwelt- und nachhaltigkeitspolitischen Diskussion beteiligt sein. Das CCES legt den Fokus auf fünf strategische Forschungsschwerpunkte: Klima- und Umweltveränderung; nachhaltige Landnutzung; Ernährung; Umwelt und Gesundheit; natürliche Ressourcen; Naturgefahren und -risiken.

www.cces.ethz.ch

Center of Economic Research

Logo CER

Das Center of Economic Research (CER-ETH) beschäftigt sich mit der Entwicklung und Anwendung innovativer Wirtschaftstheorien und bringt diese ETH Studierenden aller Departemente näher. Forschende am CER-ETH sind in Energie- und Ressourcenwirtschaft, Innovation und Risikoanalyse sowie in anderen mikro- und makroökonomischen Bereichen spezialisiert.

www.cer.ethz.ch

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/die-eth-zuerich/nachhaltigkeit/forschung/energie.html
20.02.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich