Unterrichtsgestaltung

Main content

Die didaktische Arbeit als Lehrperson beginnt bereits einige Zeit vor Beginn des Semesters (im besten Fall direkt nach dem Ende des vorherigen Semesters) mit der Unterrichtsvorbereitung. Diese Planungsphase dient dazu, eine neue Lehrveranstaltung zu entwickeln oder eine bestehende Lehrveranstaltung zu überarbeiten. Dieser permanente Prozess der (Weiter-) Entwicklung und Revision (design and re-design) des didaktischen Konzepts einer Lehrveranstaltung ist ein wesentliches Merkmal pädagogisch-didaktischer Qualitätssicherung. Im Rahmen der Unterrichtsvorbereitung werden Ziele formuliert oder revidiert sowie Lernaktivitäten und Lernmaterialien für den Unterricht entwickelt. Aus didaktischer Sicht ist es dabei zentral, dass die Unterrichtsvorbereitung «aus Studierenden-Sicht» erfolgt (Leitfrage zur Definition von Lernzielen: «Was sollen meine Studierenden am Ende der Lehrveranstaltung wissen und tun können?») und wie im Projektmanagement rückwärts vom vorausgedachten Endzustand her geplant wird.

Backward Course Design (BCD)

BCD bedeutet, dass zuerst die Lernziele definiert und formuliert werden, die wiederum den Kentnisstand und die Fähigkeiten nach Ende der Lehrveranstaltung aus Sicht der Studierenden beschreiben.

Mehr über Backward Course Design

Constructive Alignment

Nachdem die Ziele der Lehrveranstaltung klar formuliert und den jeweiligen Taxonomiestufen zugeordnet sind, werden im nächsten Schritt der Unterrichtsvorbereitung die Situationen zur Überprüfung des Erreichens der Lernziele geplant.

Mehr zu Constructive Alignment

Orientierungshilfe

Taxonomie Lernziele

Darstellung einer Einteilung von Lernzielen ausgerichtet auf die gute Passung von Zielen, Assessments und Aktivitäten

Handout Formulierung Lernziele (PDF, 51 KB)

Anderson, L. W. & Krathwohl, D. R., Hrsg. (2001) Taxonomy for Learning Teaching and Assessing. A Revision of Bloom’s Taxonomy of Educational Objectives. New York: Addison Wesley Longman

constructive alignment

Handout Definition von Constructive Alignment (PDF, 194 KB) (in deutsch und englisch)

Biggs, J. (1999) Constructing Learning by Aligning Teaching: Constructive Alignment. In: Teaching for Quality Learning at University: 10-32

dossier unididaktik

Dossier zur Formulierung von Lernzielen der Hochschuldidaktik der Universität Zürich

interaktive sequenz

Entwickeln Sie mit Hilfe dieser Anleitung eine interaktive Sequenz (PDF, 72 KB) [in englisch] für ihren Unterricht, in welcher alle Studierenden aktiviert werden.

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/die-eth-zuerich/lehre/lehrentwicklung/designing-teaching.html
Fri Mar 24 12:10:25 CET 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich