Bilaterale Programme des SBFI

Main content

ETH Global - picture Andreas Eggenberger

Die ETH Zürich ist das «Leading House» für die bilaterale Forschungszusammenarbeit der Schweiz mit China, Japan, Südkorea und der Region Asien - Pazifik. Sie fördert im Auftrag des Staatssekretariates für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) Kooperationen mit den wichtigsten wissenschaftlichen Institutionen in der Region während der Förderperiode 2017-2020.

Länderprogramme

Weitere Informationen auf der englischen Website:

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/die-eth-zuerich/globales/funding-opportunities/bilaterale-programme.html
Sun Jun 25 13:35:24 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich