Bilaterale Programme des SBFI

Main content

ETH Global - picture Andreas Eggenberger

Die ETH Zürich ist das «Leading House» für die bilaterale Forschungszusammenarbeit der Schweiz mit China, Japan und Südkorea. Sie fördert im Auftrag des Staatssekretariates für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) Kooperationen mit den wichtigsten wissenschaftlichen Institutionen im asiatisch-pazifischen Raum.

Länderprogramme

Weitere Informationen auf der englischen Website:

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/die-eth-zuerich/globales/funding-opportunities/bilaterale-programme.html
Thu Feb 23 14:55:08 CET 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich