Hilfsassistent/-in

Main content

Sie sind Student/in an der ETH Zürich oder Universität Zürich und möchten eine Tätigkeit als Hilfsassistenz annehmen.

Tastaturnavigation innerhalb der Tabs mit Alt Pfeiltasten sowie Pos1 und End.

Sie benötigen eine von der Arbeitsmarktbehörde bewilligte Zulassung für die Erwerbstätigkeit.

Voraussetzung

  • Sie sind bereits in der Schweiz angemeldet und im Besitze einer Aufenthaltsbewilligung zum Studium.
  • Sie sind an der ETH oder Universität Zürich immatrikuliert
  • Sie haben bereits eine Stellenzusage für eine Hilfsassistenz

Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung

Die Tätigkeit als Hilfsassistenz darf nur während der Dauer des Studiums ausgeübt werden. Da der eigentliche Aufenthaltszweck dem Studium gilt, ist die Arbeitszeit beschränkt: Während dem Semester dürfen höchstens 15 Stunden wöchentlich geleistet werden, während den Semesterferien darf Vollzeit, 41 Stunden pro Woche, gearbeitet werden.

Zum Ablauf:

  • Das Gesuch für die Arbeitsbewilligung wird vom Arbeitgeber (Human Resources, ETH Zürich) eingereicht.
  • Die Zusage für den Stellenantritt wird dem künftigen Mitarbeitenden schriftlich zugestellt.
  • Die Arbeitsaufnahme darf erst nach Erhalt der Zusage von Human Resources erfolgen.

Bearbeitungsdauer

Bitte beachten Sie: Das Migrationsamt benötigt 2-3 Wochen für die Bearbeitung des Gesuches.

Unterlagen

Das Institut oder die Professur wird Sie mit der Bitte kontaktieren, folgende Unterlagen einzureichen:

  • Personalbogen
  • Kopie Immatrikulationsbestätigung
  • Kopie Ausländerausweis

Angehörige aus Nicht-EU/EFTA-Staaten benötigen eine von der Arbeitsmarktbehörde bewilligte Zulassung für die Erwerbstätigkeit.

Voraussetzung

  • Sie sind bereits in der Schweiz angemeldet und im Besitze einer Aufenthaltsbewilligung zum Studium.
  • Sie sind an der ETH oder Universität Zürich immatrikuliert
  • Sie haben bereits eine Stellenzusage für eine Hilfsassistenz

Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung

Die Tätigkeit als Hilfsassistenz darf nur während der Dauer des Studiums ausgeübt werden. Da der eigentliche Aufenthaltszweck dem Studium gilt, ist die Arbeitszeit beschränkt: Während dem Semester dürfen höchstens 15 Stunden wöchentlich geleistet werden, während den Semesterferien darf Vollzeit, 41 Stunden pro Woche, gearbeitet werden.

Zum Ablauf:

  • Das Gesuch für die Arbeitsbewilligung wird vom Arbeitgeber (Human Resources, ETH Zürich) eingereicht.
  • Die Zusage für den Stellenantritt wird dem künftigen Mitarbeitenden schriftlich zugestellt.
  • Die Arbeitsaufnahme darf erst nach Erhalt der Zusage der Behörden erfolgen.

Bitte beachten Sie: Bachelor Studierende dürfen erst 6 Monate nach Einreise eine Tätigkeit als Hilfsassistenz aufnehmen. Master Studierende haben nur eine Wartefrist von 6 Monaten, sofern die Hilfsassistenz nicht in Bezug zum Studium steht.

Bearbeitungsdauer

Bitte beachten Sie: Das Amt für Wirtschaft und Arbeit benötigt 4-6 Wochen für die Bearbeitung des Gesuches.

Unterlagen

Das Institut oder die Professur wird Sie mit der Bitte kontaktieren, folgende Unterlagen einzureichen:

  • Personalbogen
  • Kopie Immatrikulationsbestätigung
  • Kopie Ausländerausweis
  • Amtliches Gesuch um Stellenantritt

Bitte beachten Sie: Die Angaben auf dieser Seite dienen Informationszwecken und sind ohne Gewähr. Die zugrundeliegenden Regelungen können sich seit der letzten Prüfung dieser Angaben verändert haben. Für rechtsverbindliche Informationen konsultieren Sie bitte die Abteilung Human Resources, die für Sie die individuelle Situation in Absprache mit dem Migrationsamt abklärt.

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/die-eth-zuerich/arbeiten-lehren-forschen/welcome-center/vor-der-einreise/hilfsassistent.html
26.05.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich