Arbeitsvertrag

Main content

Bei einer Anstellung wird ein Einzelarbeitsvertrag abgeschlossen, der von Ihnen als Arbeitnehmer/-in und von uns, Human Resources, unterzeichnet wird.

Der Arbeitsvertrag hält Anstellungsdaten wie die Funktion, Beginn und Ende des Arbeitsverhältnisse, das Pensum, der Lohn, die Versicherungen wie auch die Rechte und Pflichten von Arbeitnehmer und Arbeitgeber fest.

Die folgenden Seiten richten sich weitgehend an Doktorierenden und Postdoktorierende. Andere Mitarbeitende finden nähere Angaben hier.

Beispiel Arbeitsvertrag

Die Schweiz verfügt über vier Landessprachen. Der Arbeitsvertrag muss in einer dieser Landessprachen verfasst werden, um rechtsgültig zu sein. Die Arbeitsverträge mit der ETH Zürich werden in Deutsch ausgestellt. Beispiele von Verträgen sind unten aufgeführt. Als Verständnishilfe dient eine englische Übersetzung.

Funktion

Arbeitsvertrag

Deutsch

Arbeitsvertrag

Englisch

Doktorand/-in und Wissenschaftliche Assistenz I
Beispiel Vertrag (PDF, 32 KB)
Beispiel Vertrag (PDF, 29 KB)
Postdoktorand/-in und Wissenschaftliche Assistenz II Beispiel Vertrag (PDF, 32 KB)
Beispiel Vertrag (PDF, 29 KB)

Inhalt Arbeitsvertrag

Einzelne wichtige Vertragspunkte werden hier erläutert:

Punkt 1 und 2 - Vertragsdauer

Anstellungsverhältnisse an der ETH Zürich sind, entsprechend der vorgegebenen Grundlagen, befristet oder unbefristet. Doktorierende, Postdoktorierende und wissenschaftlich Assistierende verfügen über einen befristeten Arbeitsvertrag. Der Vertrag kann innerhalb der maximalen Anstellungsdauer verlängert werden. Die maximale Anstellungsdauer beträgt sechs Jahre.

Punkt 3 - Probezeit

Die ersten drei Monate einer Anstellung gelten in der Regel als Probezeit. Diese wird im Arbeitsvertrag festgehalten.

Punkt 5 - Aufgabenbereich

Ihren Aufgabenbereich wird die Vorgesetzte Person gemeinsam mit Ihnen definieren. Eine Stellenbeschreibung hält die Tätigkeiten fest.

Punkt 6 - Funktion

Die Funktion und Zuteilung einer Funktionsstufe wird von Human Resources festgelegt. Die Funktionsstufe zeigt, in welcher der drei Jahresstufen Sie eingeteilt sind.

Punkt 7 - Beschäftigungsgrad

Ihr Lohn wird gemäss Anteil Ihres Beschäftigungsgrades ausbezahlt.

Punkt 8 - Lohn und Zulagen

Für die Lohnfestsetzung ist Human Resources zuständig. Doktorierende, Postdoktorierende und wissenschaftlich Assistierende werden mit einem Fixlohn entlöhnt. Ein Fixlohn wird in 12 monatlichen Teilen ausbezahlt. Erfahren Sie mehr dazu hier.

Mitarbeitende der ETH Zürich, die für minderjährige Kinder oder Kinder in Ausbildung sorgen, erhalten eine Familienzulage gemäss den rechtlichen Grundlagen.

Punkt 10 - Berufliche Vorsorge

Wenn Ihre Vertragsdauer länger als drei Monate dauert und Ihr Lohn mindestens CHF 21,060.00 beträgt, sind Sie bei der Publica im Standardplan versichert. Die Publica ist die zweite Säule der Altersvorsorge, s. auch 2. Säule Altersvorsorge.

Punkt 11 - Unfallversicherung

Bei einer Wochenarbeitszeit ab acht Stunden (Beschäftigungsgrad ab 19.4%) sind Sie bei der SUVA gegen die Folgen von Berufs- und Freizeitunfällen versichert. Bei einem tieferen Beschäftigungsgrad sind Sie nur berufsunfallversichert und müssen Freizeitunfälle privat in Ihrer Krankenkasse einsschliessen. Lesen Sie mehr dazu in der Rubrik Unfallversicherung.

Kündigungsfrist

Befristete Arbeitsverhältnisse enden mit der Befristung, ohne Kündigungsfrist, sofern nichts Spezielles vereinbart oder vor Fristablauf eine Verlängerung umgesetzt wurde. Eine vorzeitige Auflösung des Vertrages ist im gegenseitigen Einvernehmen von Mitarbeiter/-in und Vorgesetzten möglich. Eine vorzeitige Vertragsauflösung ist nur dann rechtsgültig, wenn Human Resources das Einverständnis dazu gegeben hat.

Arbeitsbewilligung

Personen aus dem Ausland müssen über eine geregelte Aufenthalts- und Arbeitsbewilligung verfügen. Ein Arbeitsvertrag gilt nur, falls erforderlich, mit Bewilligung durch die kantonale Migrations- und Arbeitsmarktbehörde. Was es dazu braucht und wie Sie vorgehen müssen, erfahren Sie hier.

Bitte beachten Sie: Die Angaben auf dieser Seite dienen Informationszwecken und sind ohne Gewähr. Die zugrundeliegenden Regelungen können sich seit der letzten Prüfung dieser Angaben verändert haben. Für rechtsverbindliche Informationen konsultieren Sie bitte Human Resources der ETH Zürich.

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/die-eth-zuerich/arbeiten-lehren-forschen/welcome-center/arbeitsvertrag-und-lohn/arbeitsvertrag.html
20.02.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich