Angebote und Vergünstigungen

Main content

Von Kinderbetreuung bis Car Sharing – die ETH Zürich bietet ihren Mitarbeitenden eine Reihe von Angeboten und Vergünstigungen, die ihnen Arbeiten und Leben erleichtern sollen.

Akkordeon. Mit Tab zu Einträgen navigieren, dann Inhalt mit Enter auf und zuklappen.

 

Kinderbetreuung

Bedarfsgerechte Kinderbetreuung ist für einen attraktiven Hochschulplatz unabdingbar. Die Servicestelle Hello Kids! understützt (werdende) Eltern bei der Suche nach einem geeigneten Betreuungsplatz in der Stadt Zürich oder der Wohngemeinde. Bei den Betreuungsangeboten im Hochschulraum (kihz, KIKRI Zentrum, Irchelkrippe) beteiligt sich die ETH Zürich an den Kosten der Kinderbetreuung. Die Höhe der Beteiligung berechnet sich nach dem Einkommen der Eltern. Eltern, die ihre Säuglinge (Kinder unter 18 Monaten) ausserfamiliär betreuen lassen, können für die Preisdifferenz von Säuglingsplätzen zu Kleinkindplätzen einen entsprechenden Rückerstattungsantrag gemäss den Richtlinien Finanzielle Unterstützung von Säuglingsplätzen (PDF, 52 KB) stellen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Weiterbildung und Sprachkurse

Um langfristig zu den weltweit führenden Hochschulen zu gehören, setzt sich die ETH Zürich hohe Leistungsziele. Dies gilt nicht nur für Lehre und Forschung, sondern genauso in Bezug auf den hohen Ausbildungsstandard ihrer Angehörigen in allen Bereichen. Aus- und Weiterbildungsaktivitäten, die im Zusammenhang mit der Arbeit stehen oder dem Erhalt der Arbeitsmarktfähigkeit dienen, werden grosszügig unterstützt.

Am Sprachenzentrum der Uni Zürich und der ETH können Sprachkurse in unterschiedlichen Niveaus zu günstigen Konditionen besucht werden.

Verpflegung, Mensen

Über ein Dutzend Mensen und Cafés bieten mittags und zwischendurch abwechslungsreiche Verpflegungsmöglichkeiten. ETH-Angehörige profitieren von reduzierten Preisen.

Gesundheitsförderung

Gesundheit ist ein wertvolles Gut. Sind wir morgens fit, wirkt sich dies positiv auf unsere Arbeit aus, andererseits beeinflusst die Arbeit auch die Gesundheit.

Gesundheitsförderung ist Eigenverantwortung – Die ETH Zürich unterstützt Sie mit Angeboten

Akademischer Sportverband (ASVZ)

Das Sportangebot des ASVZ mit mehr als 70 Sportarten und weiteren Dienstleistungen steht ETH-Angehörigen für einen mininalen Semesterbeitrag offen.

ETH Bibliothek

Die ETH-Bibliothek ist eine der grössten Bibliotheken der Schweiz und die zentrale Hochschulbibliothek der ETH Zürich. Sie nimmt ausserdem die Aufgaben eines nationalen Zentrums für naturwissenschaftliche Information wahr. Besondere Schwerpunkte sind das elektronische Informationsangebot für Hochschulangehörige und weitere Dienstleistungen rund um das Publizieren und Archivieren, die für ETH-Angehörige weitgehend kostenlos erbracht werden.

SBB-Abonnemente

Mitarbeitende mit einem Beschäftigungsgrad von mindestens 50% und einer Anstellungsdauer von mindestens 6 Monaten erhalten das Halbtaxabonnement gratis oder eine Kostenbeteiligung von 15% an das Generalabonnement (GA).

Car Sharing – Mobility

Mit der ETH-Karte, einem in der Schweiz gültigen Fahrausweis und einer Wohnsitzbestätigung können ETH-Mitarbeitende gratis während 4 Monaten das Car Sharing-Angebot von Mobility testen. Das Mobility-Jahresabonnement wird ETH-Mitarbeitenden vergünstigt angeboten.

Freiwillige Unfallversicherung: Privatzusatz

Als Ergänzung zur obligatorischen Unfallversicherung können ETH-Mitarbeitende bei der AXA Winterthur eine private Zusatzversicherung zu attraktiven Prämien abschliessen. Sie deckt unter anderem Mehrkosten von Spitalbehandlungen in einer Halbprivat- oder Privatabteilung sowie Aufwendungen, die bei einem Unfall im Ausland entstehen und die von der obligatorischen Versicherung nicht gedeckt sind. Hinzu kommen Leistungen bei Invalidität und im Todesfall.

Kollektive Krankenversicherung

Mitarbeitende erhalten i.d.R. einen Rabatt von 10 % auf den meisten Zusatzversicherungen. Die Versicherungsgesellschaft Sympany kann aus regulatorischen Gründen keinen Rabatt auf Zusatzversicherungen mehr gewähren.

Sparkasse des Bundes

Mitarbeitende der ETH Zürich können bei der Sparkasse des Bundes ein Konto eröffnen.

Für pensionierte Mitarbeitende

Die ETH Zürich möchte mit ihren Pensionierten in regem Kontakt bleiben und lädt sie ein, weiter am ETH-Leben teilzunehmen. Dazu werden verschiedene Gelegenheiten geboten, sei es bei einem Mittagessen, bei Veranstaltungen oder bei Ausflügen. Auf Wunsch wird

  • die Mitarbeitenden-Zeitung weiter zugestellt
  • für den einfachen Austausch ein ETH-Mail-Account mit neuer E-Mail-Adresse eingerichtet
  • durch die weitere Nutzung des ETH Mitarbeiterausweises der Zugang zu vergünstigten Konditionen für Angestellte ermöglicht
 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/die-eth-zuerich/arbeiten-lehren-forschen/arbeitsbedingungen/angebote-und-verguenstigungen.html
25.05.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich