Departement Informatik

Main content

D-INFK  
D-INFK

Smartphone: ein stylischer „Deus ex Machina“?

Das „mit-denkende“ Telefon des 21. Jahrhunderts ist ‚always on’. Dieser technologische Fortschritt kommt den Ansprüchen der ‚Digital Natives’ entgegen: zu jeder Zeit, an jedem Ort Zugriff auf jegliche Daten und Informationen haben und somit immer up-to-date sein. Schon heute lässt sich ein Leben ohne dieses internetfähige Mobilgerät – ohne dieses digitale Ich – kaum noch vorstellen. Doch die Vorboten des Smartphones der Zukunft halten längst Überraschungen bereit: Es wird Gedanken lesen, Autos ohne Lenkrad, Bremse und Gaspedale steuern sowie ein DNA-spezifisches Online-Passwort immer sofort erstellen können, mit dem man beim Geldautomaten oder beim häuslichen Sicherheitssystem einloggen kann. Für das menschliche Leben gilt der bekannte Satz über das Ganze, das mehr bedeutet als die Summe seiner Teile. Das Smartphone – sei es als mobile Schnittstelle, sei es als allgegenwärtiger, multifunktionaler Allrounder – trägt zu Recht seinen Namen und bringt die Informatik, die Wissenschaft des 21. Jahrhunderts, plastisch zum Ausdruck.

www.inf.ethz.ch

Einen Bericht über den Enzo des Informatik Departements finden Sie hier.

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/campus/sport-erholung/enzos/d-infk.html
Thu Mar 23 03:20:04 CET 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich