Max Frisch-Archiv

Main content

Das Max Frisch-Archiv betreut, erschliesst, digitalisiert und vermittelt den literarischen Nachlass von Max Frisch.

Umfang

  • rund 110 Laufmeter Archivgut
  • rund 80 Laufmeter Präsenzbibliothek

Bestände

  • Korrespondenz
  • Typoskripte
  • Notizhefte
  • Architekturbestand
  • Zeitungs- und Zeitschriftenartikel
  • Theaterdokumentation
  • AV-Medien

Relevanz für Forschung und Öffentlichkeit

Max Frisch (1911–1991) ist einer der bedeutendsten Schriftsteller der Schweiz und sowohl wegen der Zeitlosigkeit seiner Themen als auch für seine Stilkunst weltberühmt. Er hat sich aber auch als kritischer Mitbürger und Intellektueller hervorgetan und eingemischt. Die umfangreichen Bestände im Max Frisch-Archiv mehren das Wissen über den Autor. Daraus ergeben sich neue Forschungsvorhaben und neue Formen der Vermittlung. Der Bestand ist für wissenschaftliche, literarische und publizistische Arbeiten zugänglich.

Aktuelle Tätigkeiten, Projekte

Nutzung des Archivs / Online-Präsenz

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/campus/bibliotheken-sammlungen-archive/sammlungen-und-archive/max-frisch-archiv.html
Fri Jun 23 03:04:06 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich