Doktoratsstelle (100%) am Institut für Geschichte

11.04.2017

Das Institut für Geschichte der ETH Zürich hat für das Forschungsprojekt “Swiss ‘Tools of Empire’. A transnational history of Mercenaries in the Dutch East Indies, 1814—1914” eine Doktoratsstelle (100%) für vier Jahre zu vergeben.

Die Stelle ist an der Professur für Geschichte der modernen Welt von Prof. Dr. Harald Fischer-Tiné angesiedelt. Arbeitsbeginn wäre der 1. Juni 2017 (bzw. der frühest mögliche Termin).

Bewerbungsschluss ist der 15. Mai 2017.

Für weitere Informationen zur Ausschreibung beachten Sie bitte das Inserat.

 
 
URL der Seite: http://www.gmw.ethz.ch/aktuell/gmw-news/2017/04/doktoratsstelle-100-am-institut-fuer-geschichte.html
Sat May 27 06:17:33 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich