Ein Leben für Planeten

11.04.2017 | News

Von:  Barbara Vonarburg

Von «Star Trek» inspiriert interessiert sich Judit Szulágyi seit ihrer Kindheit für Planeten und Galaxien. Heute gehört die ETH-Astrophysikerin laut Forbes in Europa zu den 30 einflussreichsten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern unter 30 Jahren. Im Video erzählt sie, wie sie mit Computersimulationen die Entstehung von Riesenplaneten erforscht und warum sie diesen Weg überhaupt eingeschlagen hat.

Judit Szulágyi gehört laut Forbes zu den 30 einflussreichsten Forschenden unter 30 Jahren in Europa. (Video: ETH Zürich)

Kommentar schreiben

Wir sind an Ihrer Meinung interessiert. Bitte schreiben Sie uns:

 Noch keine Kommentare

Es sind zusätzliche Kommentare in der englischen Fassung dieses Beitrags verfügbar. Alle Kommentare anzeigen

 
 
URL der Seite: https://www.ethz.ch/de/news-und-veranstaltungen/eth-news/news/2017/04/ein-leben-fuer-planeten.html
Sat Jul 22 17:00:35 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich